Im Finger geschnitten, verbandt drum und arm tuht weh?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmm. Ich hoffe mal das Arzt es desinfiziert hat. Kommt es nach Tagen zu einer deutlichen Zunahme des Schmerzes im Wundgebiet (der sich auch den Arm hochziehen kann), kommt es zu einem klopfendem Schmerz in der Wunde - besonders auch Nachts - kommt es zu einem Gefühl einer Zunahme der Schwellung, so liegt fast immer eine Wundinfektion vor!
Weil wenn die Wunde nicht sauber ist kann auch ein kleiner Schnitt zu einer Entzündung führen im schlimmsten Fall zu einer Blutvergiftung. Was aber seine Zeit braucht wenn das der Fall wäre also keine Panik. Wenn es morgen nicht besser ist auf jedenfall zurück zum Arzt. 

Falls es eine Entzündung sein sollte. Gegen Entzündungen musst du dein Immunsystem stärken: Vitaminreiche Sachen mit viel Vitamin A, C und E (enthalten in Karotten, Beeren, Zitrusfrüchten, rotem Paprika, Tomaten, Sauerkraut, Kiwis, Bananen, Weizenkeimen und Vollkornprodukten). Kannst ja heute schonmal bisschen drauf achten falls es dann wirklich ein Entzündung ist.

Und tu deinen Finger oder gleich die ganze Hand kühlen. Kühlakku oder irgendwas gefrorenes. Wenn es zu kalt is Handtuch drumwickeln.

Also wenn es morgen net besser oder sogar schlimmer is so schnell wie möglich zu einem kompetenten Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanRuRhe
30.01.2016, 18:44

Super geschrieben!

0
Kommentar von FortschrittZT
30.01.2016, 18:49

er hatt alles desinfiziert.

0

Also du meintest der Arzt hat es desinifiziert. Trotzdem könnte eine Entzündung auftreten. Und wenn der schnitt an deinem kleinen Finger musste genäht werden? Muss wohl sehr tief gewesen sein. Einfach zum Arzt wenns nicht besser wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo FortschrifttZT,
hat der Arzt vielleicht den Verband zu eng gewickelt? Gehe nochmal hin und berichte ihm davon. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?