Im Club Geld geklaut, Anzeige?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich sollte ich Straftätern mit 0 Einsicht wirklich nicht weiterhelfen... aber das ginge gegen meine "Gute-Frage-Net-Ehre".

Also: Es gibt Überwachungskameraaufzeichnungen: Auf diesen sieht man, dass ihr an den Taschen seid, man sieht nur nicht, wie das Geld genommen wird. Eure Freunde (btw.: WER STIEHLT DENN VON FREUNDEN?!?!) sagen, dass aus ihren Taschen Geld genommen wurde.

Wenn jetzt auf den Aufzeichnungen sonst keiner zu sehen ist, das sich an den Taschen zu schaffen macht: Was denkst du, zählt das dann als Beweis? Ich denke doch schon...

Entschuldigt euch, gebt das Geld zurück und hofft, dass sie den Strafantrag zurückziehen! Eine Anzeige können sie nicht mehr zurückziehen, die geht auf jeden Fall zur Staatsanwaltschaft, aber ohne Strafantrag dürfte der Vorgang eingestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man, wie genau weiß ich auch nicht. Am besten wäre es ihn persönlich es zurück zu geben und zu entschuldigen.

Denn es könnte dann sein, dass er die Anzeige fallen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dommie1306
04.01.2016, 10:35

Eine Anzeige kann nicht fallen gelassen werden, wenn die Polizei bereits von der Straftat Kenntnis erlangt hat;)

0

gib es einfach wieder zurück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?