Im Büro wurde Geld entwendet, was wenn ICH verdächtigt werde?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Sonstiges 50%
Du musst dir eine Sorgen machen 50%
Dir kann durchaus etwas auch ohne Beweise passieren 0%

7 Antworten

Die Polizei wird ermitteln. Wenn Du ein wasserdichtes Alibi hast, das also auch von Zeugen bestätigt wird, kann Dir nichts passieren. Vielleicht gibt es auch Einbruchsspuren oder ähnliches...Dem Täter, falls er aus dem Kreis der Mitarbeiter kommt, droht eine fristlose Entlassung und mindestens eine Geld- oder Bewährungsstrafe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du es wirklich nicht warst,solltest Du ganz selbstbewusst und mit ruhigem Gewissen Deine Arbeit dort erledigen. Mach Dir kein Kopfzerbrechen über das,niemand kann oder sollte Dich verdächtigen wenn keine Beweise vorhanden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar könnten sie dich verdächtigen. Passieren kann aber eigentlich erstmal gar nichts. Sie müssen Beweise liefern, warum du das warst oder ähnliches. 

Außerdem könnte die Polizei nachfragen wo du zum Tatzeitraum warst und wird evtl auch Zeugen fragen, die z.B. bei dir Wohnen (Eltern oder so).

Ohne Beweise wird aber niemand was machen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich muß der Diebstahl bewiesen werden. Vermutungen zählen nicht und du könntest juristisch gegen irgendwelche arbeitsrechtlichen Konsequenzen aufgrund von Verdächtigungen ohne Beweise vorgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sonstiges

Solange dir der Diebstahl nicht nachgewiesen werden kann, bist du unschuldig.Mach dir deshalb keinen Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Du musst dir eine Sorgen machen

Hallo

wenn du es nicht warst dann musst du dir auch keine Sorgen machen. 

°LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es nicht getan hast brauchst du auch keine Angst haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?