Im Bett läufts nich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann hilfreich sein, wenn du dich öfter selbst befriedigst, weil das das Gefühl in der Eichel durch die mechanische Beanspruchung senkt. Ebenfalls kann es helfen, wenn du kurz bevor deine Freundin vorbei kommt, einmal masturbierst. Das ist dann wie wenn du versuchst, es dir zweimal in Folge zu machen: Es dauert um einiges länger, bis du kommst.

Denk, wenn du schon ein wenig länger hältst, am Sex an etwas völlig anderes. Versuche alle Bundesländer aufzulisten etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist jung und voll im Saft. Hol Dir einen runter, bevor ihr Euch trefft, dann ist der Druck nicht mehr ganz so hoch. Oder kümmer Dich erstmal um sie und schau, dass sie befriedigt ist, bevor Du zum Zug kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragefuchs16
06.11.2016, 18:26

Ich habe sie zuerst befriedigt sie hat bei mir gar nichts gemacht und ich habe 15 Sekunden gestoßen dan wars vorbei

0

Macht langsamer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragefuchs16
06.11.2016, 18:25

Hab ich probiert nutzt nichts

0

Was möchtest Du wissen?