Im Bett dreht sich alles (Betrunken)

8 Antworten

Du warst definitiv ziemlich betrunken, denn wenn sich im Kopf alles dreht, dann ist das ein Zeichen dafür. Egal ob du die Augen zu hattest, oder offen, es dreht sich, bzw. du merkst wie im Kopf alles durcheinander gewirbelt wird. Beim nächsten Mal solltest du natürlich so trinken, das du es garnicht soweit kommen lässt. Denn Alkohol hat die gemeine Angewohnheit nachzuwirken. Das heißt, wenn du glaubst du bist nicht betrunken, dann reicht es mitunter das man aufsteht und man macht Plumps. Entweder torkelt man, oder fällt vielleicht hin.

Nicht so viel saufen oder einen Fuss aus dem Bett hängen lassen und bremsen.

Die beste Lösung ist nichts zu trinken. Lass den Alkohol dann kannst du besser einschlafen, das Bett dreht sich nicht und du bisr gesünder.

Was möchtest Du wissen?