Im Bett dreht sich alles (Betrunken)

7 Antworten

Iss dann am besten mal ein Toast. Das zieht den alkohol gut auf und das hilf wenigstens ein bisschen. Mehr weiß ich auch nicht. Auf keinen fall schlaftabletten oder andere tabletten schlucken ^^

Wenn ich irgendwas esse wird mir nur noch schlechter, als ich gestern ne Flasche Wasser getrunken habe gings mir dannach auch dreckig.

1
@priestforever

Ja wenn ich irgendwas esse gehts mir auch hundedreckig. Aber toast hilft da echt. Nichts anderes. Nur toast. Zweng es dir rein und ich sag dir, dass es dir besser geht (:

0

Wie funktioniert das denn, dass der Toast den bereits getrunkenen Alkohol aufsaugt? Der Alkohol befindet sich doch bereits im Blutkreislauf, und der Toast muss erst vom Magen verdaut werden.

1

Also ich hatte das mit den Toast mal ausprobiert und musste davon nur ko*zen. ):

0

Nicht so viel saufen oder einen Fuss aus dem Bett hängen lassen und bremsen.

Finger in den Hals. Das ist immer die beste Lösung. (:

Du warst definitiv ziemlich betrunken, denn wenn sich im Kopf alles dreht, dann ist das ein Zeichen dafür. Egal ob du die Augen zu hattest, oder offen, es dreht sich, bzw. du merkst wie im Kopf alles durcheinander gewirbelt wird. Beim nächsten Mal solltest du natürlich so trinken, das du es garnicht soweit kommen lässt. Denn Alkohol hat die gemeine Angewohnheit nachzuwirken. Das heißt, wenn du glaubst du bist nicht betrunken, dann reicht es mitunter das man aufsteht und man macht Plumps. Entweder torkelt man, oder fällt vielleicht hin.

das Licht anlassen hilft.,

Was möchtest Du wissen?