Im berichtsheft nicht nach ausbildungsplan arbeiten?

5 Antworten

von welchem Ausbildungsplan sprichst Du denn? Geht es um den betrieblichen Ausbildungsplan oder den Ausbildungsrahmenplan?

Grundsätzlich ist der Ausbildungsrahmenplan kein starres Konstrukt, sondern liefert vielmehr Richtlinien über die zeitliche und sachliche Gliederung einer Ausbildung.

Ich bin selbst Ausbilder und halte nur ganz grob an diesen Plan.

Im Zuge der Prüfung wird sich auch kein Prüfer die Mühe machen, die Ausbildungsnachweise intensiv zu untersuchen. Da schaut man eher auf Vollständigkeit.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Ausbilder

Hey ;)

Also bei uns hier in Österreich muss man sich klar an den Plan halten, glaube das das bei euch auch so ist denn warum gibt es sonst einen Plan.

Würde mich mal mit deinem Chef zusammensitzen und ihn darauf ansprechen, da du dir sorgen machst das du nicht zur Prüfung antreten kannst etc.

sich nicht an seinen ausbildungsplan zu halten, der eine andere Zeit vorsieht,

die Zeiten können mit Einverständnis jederzeit geändert werden; Hauptsache du durchläufst die Stationen.

Das Berichtsheft ist wahrheitsgemäß zu führen.

Also muss ich bei ihm ein neuen ausbildungsplan beantragen ? Ich gehe nämlich nächsten Monat, muss das alles jetzt klären.

0
@selinabelles

der Chef sollte dir schon eine Bescheinigung ausstellen, welche Stationen du bisher durchlaufen hast.

0

Im Ausbildungsrahmenplan sthet wan duwas bis wan könene must!

Dein berichtsheft muß wahr seinda das auch mal vor gericht gebrauchtwerden könnte als anchweis #fals du nicht richtieg ausgebildet wurdest!

Aber was was zu machen ist stet da nicht drin nur bis wan du was können mußt!

Das sind nur Richter treffen und nicht ein "muss"

Die Bereiche misst du lediglich alle abgedeckt haben

Was möchtest Du wissen?