Badezimmertür eingetreten, was nun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Etwas mehr Information wäre hilfreich, z.B. wie hast du dich im Badezimmer eingesperrt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielK90
11.02.2016, 00:00

Ich bin ins Bad wollte mich umziehen habe die Tür normal zugemacht und kam nicht mehr raus weil sich das Schloss verkeilthat.

0
Kommentar von JuraErstie
11.02.2016, 00:04

Puh schwierige Frage. Ausm Bauch heraus würde ich sagen

A: Haftpflicht
B: Vermieter
C: Du selbst, du warst zwar eingesperrt, hast aber wahrscheinlich keinen anderen Weg probiert? (nehm ich an)

Tippe jetzt dennoch auf die Versicherung.
Da Notstandslage, sollte das darüber gedeckt sein.

Vermieter? Er kann ja nicht alle Schlösser kontrollieren, die es gibt

Du? Fraglich, schließlich warst du ja in einer Notstandslage. Über Umwege kommst du dann auch zur Versicherung (früher oder später)

0
Kommentar von JuraErstie
11.02.2016, 00:15

dann ab zur Hausrats/Haftpflichtversicherung und denen alles genauso schildern

0

Die Tür ist dem Hausrat nicht zuzuordnen. Daher scheidet ein Anspruch gegenüber dem Hausratversicherer aus.

Es könnte aber ein Mietsachschaden vorliegen, also ein Anspruch des Vermieters Ihnen und Ihrem Freund gegenüber. Der Umstand, dass aus Ihrer Sicht eine Notsituation gegeben war, schließt das Vorliegen einer Vorsatztat aus. Schon aufgrund der putativen Notwehr.Aber ein anderer Umstand könnte dem Anspruch des Vermieters entgegenstehen.

§§ 535ff BGB fordert, dass Ihnen eine Mietsache frei von Mängeln zur Verfügung gestellt wird. Ein sich selbst verriegelndes Schloß ist so ein Mangel. Die Frage ist aber, ob nicht der Mieter Funktionstüchtigkeit gerade von Schlössern bei Zimmertüren selbst überprüfen muss. Da ist sich die Rspr. nicht einig. Die  überwiegende Rechtsmeinung bejaht das, ein Teil der Lehre sieht alleine den Vermieter in der Verantwortung.

Ich persönlich halte die vom Landgericht Dortmund vertretenen Meinung, dass der Mieter gerade Schlösser warten muss, für praxisnah.

Sie sollten also Ihre Privathaftpflichtversicherung von dem Schaden unterrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?