Im Ausweis unter Vornamen nur 3 Steiche stehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder hat da jemand einen Fehler gemacht, oder du hast keinen Vornamen. Da ich annehme, dass das erstere der Fall ist, solltest du mit deinen Papieren noch mal zur ausstellenden Behörde gehen.

Ja, das ist durchaus möglich und bei Menschen aus Sri Lanka oder Ägypten und einigen weiteren Ländern "normal", da es dort keine eindeutigen regeln zur Namensführung, wie wir sie kennen, gibt. Wenn Du inzwischen Deutsche/r bist, kannst Du eine Namenserklärung beim Standesamt abgeben und dann bekommst Du auch einen Vornamen eingetragen.

Bist Du Inder?

Ausweise in denen keine Vornamen stehen kenne ich eigentlich nur von Indern, da die wohl keine Unterscheidung zwischen Vor- und Familienname kennen.

Kommentar von SgtZero
25.12.2015, 12:05

Ja xD

0

Was möchtest Du wissen?