Im Ausland die Miete bezahlen per Überweisung möglich?

3 Antworten

Innerhalb der EU ist das kein Problem. Da die Türkei nicht dazu gehört. wohl eher.

Du kannst bei deiner Bank eine Terminüberweisung veranlassen oder per Onlinbanking in der ganzen Welt die Überweisung tätigen. 

Ja, sicherlich, wenn du alle kontoangaben hast. Kostet jedoch gebühren.

(bitte frag nicht wie viel. bin kein Bankangestellter, nach Berlin würde mich gem einer Bank 4000 Euro höchstens 30 Euro Gebühren anfallen, von einer Bank in Weil am Rhein)

Wenn du Homebanking machst und einen Rechner zur Verfügung hast, dann geht das grundsätzlich. Ansonsten kannst du das vergessen.

Darf die Bank ohne meine Einverständnis mein Geld überweisen?

Hallo,

meine Bank hat ohne meine Einverständnis ca. 700 Euro an eine Inkasso Firma Geld überwiesen obwohl ich mit jener Firma eine Ratenzahlung vereinbart habe und meine Einverständnis für die Überweisung nicht gegeben habe. Nun will die Inkasso Firma dass Geld nicht zurücküberweisen und die Bank wirft jede Schuld von sich. Ich kann meine Miete nun nicht bezahlen und niemand fühlt sich Verantwortlich. Darf meine Bank das? Darf sie ohne meine Einverständnis über mein Geld verfügen und einfach so überweisen´?

Bitte um schnelle Antwort, da meine Wohnung auf den Spiel steht...

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Sind Menschen die zur Miete wohnen bald die neue Unterschicht in Deutschland?

Weil Eigentum immer unbezahlbarer wird

...zur Frage

Als Polizeikommissaranwärter Kredit für Miete aufnehmen?

Wenn die Miete 1000 Euro kostet und ich als Polizeikommissaranwärter in der 3 jährigen Ausbildung bin, wo man ja nur 900 bekommt, kann ich dann schon einen Kredit aufnehmen, um die Miete zu bezahlen? Ich weiß, dass man da bei der Polizei schläft, aber ich will trotzdem nebenher etwas mieten.

...zur Frage

Mietrecht, Untermieter Recht ?

Hallo. Mein Freund hat eine Wohnung und ich wohne da schon seid mehreren Monaten mit drinnen. Als mein Freund die Miete nicht zahlen konnte kam der Vermieter an und hat mich nach der Miete gefragt (keine Ahnung woher er mich kennt, mein Freund hat offiziell und inoffiziell kein Einkommen nur ich). Hab den Vermieter nach überwiesener Miete gefragt ob ich mich da anmelden darf .. - Antwort :"muss ich mir überlegen" darauf hin ich " musste mir auch nicht überlegen, ob ich die 1000 Euro Miete von meinen 1500 Euro Einkommen bezahle oder nicht, obwohl ich da offiziell nicht wohne."

Seid dem 01.11. bis heute keine Miete bezahlt; mein Freund kann ja nicht zahlen und ich mit festem Arbeitsvertrag, unbefristet, Vollzeit -> Sozial,- behinderter Bereich Miete nicht bezahlt.

Unter welchen Umständen darf er es verweigern? Bin Ausländer, nicht deutsch aber habe mein Abitur in Deutschland mit einem Durchschnitt von 0,9 bestanden. In der Hinsicht nicht doof bzw eine Person, die hier in Deutschland nur Geld haben möchte. Möchte nur das ich kein Problem wegen dem Umzug zu meinem Freund habe.

...zur Frage

Miete - Dauerauftrag trotz Wechselkurs?

Hallo!

Ich ziehe bald ins Ausland, möchte aber die Miete von meinem deutschen Konto aus bezahlen. Wie mache ich das denn jetzt am geschicktesten mit der Währung? Kann ich meiner Bank sagen, sie sollen immer (nur so als Beispiel) 500 $ an das Konto meiner Vermieter überweisen, bloß dass sich halt dann der €-Betrag quasi leicht ändert, je nach Kurs? Kostet mir eine Auslandsüberweisung eigtl. mehr? Oder gibt es da eine einfachere Lösung?

Danke =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?