Im auftrag. Mein Freund kommt erst nach Stunden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Nein, das ist nicht normal im Sinne von "üblich und verbreitet", sondern ein ernsthaftes Problem, als dass es wahrscheinlich sein eigenes Lustempfinden stark beschränkt. Positiv ist allenfalls, dass er dir auf diese Art sicher problemlos zum Höhepunkt verhelfen kann. 
  • Es kann sein, dass er jahrelang zu fest und eng masturbiert und sich abgestumpft hat. Ist er beschnitten? Auch das führt häufig zu Empfindsamkeitsstörungen.
  • Greifst du mit der Hand fest genug zu? Kann er es sich selbst schneller machen? 
  • Ratschlag: Habt Sex, bis du genug hast und wechselt dann zu Handbetrieb oder lass es ihn selbst machen. Es ist nicht sinnvoll, länger die Penetration auszuüben, als sie dir wirklich Spaß bringt. Du sollst weder wund noch gelangweilt werden dabei.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Andere Frauen würden sich über so einen Sex-Protz freuen. 

Normal ist es aber nicht und er sollte mal zum Urologen und sich untersuchen lassen, es sei denn, dass er bewusst was einnimmt, um bei dir gut dazustehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist glaube ich nicht normal. Eigentlich kommen Männer eher zu früh, als zu spät. Kann es sein, dass er bei sich selbst sehr häufig Hand anlegt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht normal, er sollte mal zum Arzt gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?