Im 1. Halbjahr schlecht aber im 2. Halbjahr nur gute Noten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die meisten Ausbildungsbetriebe vergeben bereits jetzt ihr Stellen. Heißt, du müsstest dich jetzt schon bewerben, und somit kommt es auf dieses Zeugnis an.

Aber je nachdem welchen Abschluss du machst und als was du dich bewirbst, hast du durchaus chancen. Du musst die Noten halt erklären.

Im Sommer wird nur noch geguckt ob du den Abschluss auch bekommen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo willst du dich denn Bewerben und welche Noten hast du in welchen Fächern? Wenn du zum Beispiel ka... öhm Designer werden willst ist die Physiknote ja ziemlich Schnuppe und wenn du Architekt werden willst ist Französisch ja ziemlich egal...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üblicherweise bewirbt man sich jetzt für die Ausbildungstelle, die im Sommer 2016 anfängt, mit dem Halbjahreszeugnis. Wenn das schon so schlecht ist, sind deine Chancen signifikant gesunken. Das hättest du dir mal vor einem halben Jahr überlegen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du mußt dich mit dem jetzigen Zeugnis bewerben!  Wenn das so schlecht ist, wie du schreibst, hast du nur sehr geringe Chancen auf einen Ausbildungsplatz!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?