ils fernschule mit französisch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die schicken dir Lernmaterial zu. Wenn du ein Paket abgearbeitet hast kommt das nächste. Über Internet hast du Kontakt mit denen die korrigieren dein Zeug und geben dir Tipps. Ist eigentlich echt ne gute Sache, hab auch einen Kurs dort gemacht, aber keine Sprache. Wenn du es beruflich brauchen kannst, kannst du die Gebühren als Werbungskosten absetzen.

Parallel dazu solltest Du vor Ort einen Sprachkurs besuchen und evtl. einen Tandempartner suchen.

s. u.a. Sprachtandem www.erstenachhilfe.de in Deiner Stadt!

Was möchtest Du wissen?