Iloxx Transportschaden, keine Rückerstattung, ein Fass ohne Boden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Leider ist der Versender fast immer der Dumme. Wenn die allerdings die Auslieferung gestoppt haben, dann würde ich Einpruch erheben, denn dann haben die ja gemerkt das denen was kaputt gegegangen ist. Da hilft nur Hartnäckigkeit. ... und wenn es ungenügend verpackt gewesen sein sollte, dann hätte der Spediteur das gar nicht annehmen dürfen. ich ärger mich auch gerade wieder mit denen rum

danke, für die hilfe von euch, ich hab mir meine frage selbst beantwortet und war gerade bei der polizei, die können nur strafrechtlich vorgehen. der beamte hat mir von einer anzeige wegen betrug und sachbeschädigung abgeraten, das würde dann warscheinlich noch teurer werden, weil die sonst gegenanzeigen mit ihren anwälten erstatten (wirtschaftlichen schaden, verfolgung unschuldiger personen usw.) die wissen ganz genau, wie das funktioniert. also ich kann euch nur nahelegen andere firmen für eure sendung zu nehmen, aber wer achtet darauf schon im vorfeld. selbst zivilrechtlich hat man kaum eine chance. so macht man heute geld und nicht anders

Wenn du so etwas unversichert versendest, ist das dein eigenes Risiko.

joyvonflaming 06.02.2012, 19:21

doch doch, mit sicherungsleistung, steht aber im text ;o)

0

also : aus 160,- werden zum ende 300,-

glaube nicht. daß ein polizeibeamter dir wegen finanziellen einbußen von einer anzeige abrät.

das ist ein schmarrn!

joyvonflaming 08.02.2012, 07:17

tja, dann glaub doch was du willst, ach übrigens heißt diese seite nicht "guter glaube" und auch nicht "blöde antworten".

0

doch doch, mit sicherungsleistung, steht aber im text ;o)

Was möchtest Du wissen?