Illuminati, was versteht ihr darunter

5 Antworten

Der Orden der illuminaten gibt es nicht mehr, alles andere sind unhaltbare verschwörungen.  

Mit dem satanismus, wie hier schon geschrieben hat dies überhaupt nichts zu tun, dies wurde von Menschen mit aufmerksamkeitsdefiziten in die Welt gesetzt, welche auch nur klug daher reden wollten. 

Der satanismus ist in erster Linie nicht mal etwas schlechtes, finde ich persönlich, also wie jeder glauben, hat halt vor und Nachteile. 

Das mit dem Dreieck und dem Auge ist das Zeichen gottes, was von den freimaurer auch verwendet wird. Freimaurer sind gänzlich von den illuminaten zu unterscheiden. Die illuminaten verwendeten ja die eule der minerva als Symbol, welches auch keinen okkulten Hintergrund hat.

Denke dran, den Sinn eines symbols wird immer nur von Menschen gedeutet, das Symbol an sich ist völlig frei und unantastbar. Es ist immer frei interpretierbar. 

Der dollerschein erscheint zwar wie eine Verschwörung, ist es aber nicht. 

Ich weiß solche Theorien erscheinen immer sehr logisch aber das sind sie nur weil wir es so wollen. Es gibt übrigens auch eine Studie zu Verschwörungstheorien. 

Die Illuminati ist eine Geheimgesellschaft wie die Freimaurer.  Es ist eine Satanistische Organisation.  Sie sind für die Ganzen "Terrorakte" "Anschläge" und weiter verantwortlich. Die ganzen "Promis" bzw stars. Mussten ihre seele an den teufel verkaufen um reich und berühmt zu werden. In allen main events oder musikvideoa gibt es ihre Zeichen.  Schau dir bitte: 9/11 das Megaritual Entschlüsselt an.

Naja Freimaurerei ist ja nun nicht so eine typische geheimgesellschaft, wie man sicher as so vorstellt. 

Woher hast du eigentlich deine Informationen, wenn ich mal so Fragen dürfte?

0
@telesphorus

Meine glaubwürdigen guten Informationen habe ich aus den 9/11 Mega-Ritual entnommen. Dir Freimaurerei IST eine Satanistische Organisation. Diese Vereinigung ist pyramidal aufgebaut mit 33 Rängen. Die unteren drei Ränge über die die meisten nicht hinauskommen werden als blaue ränge bezeichnet. Sie bestehen aus ahnungslosen Rentnern die meist keine Ahnung von den Machenschaften der oberen Ränge haben. Die darüberliegenden sind Rote Ränge. Nur wer die notwendige Skrupellosigkeit beweist kann in der Hierarchie aufsteigen. Man kann aber auch den 33 Ehrengrad erreichen. Wie das geht weiß ich nicht. Diese Geheimgesellschaften waren, sind und bleiben Satanistisch. Ich mein warum sind es dann Geheimgesellschaften. Nur wer sich gegen Gott und die Massen aufspielt muss geheim weiter operieren. Die Illuminaten pflanzen Informationen in eure Köpfe und machen Gehirnwäsche weil sie ihre symbole überall zeigen. Die größten Puppen sind die der Musikindustrie. Sie verkaufen ihre Seele an den Teufel nur um Ruhm und Geld zu erlangen. Diese Worte finden sich auch in der Bibel wieder. Jesus ging durch die Wüste da erschien ihm der Teufel und sprach: ich gebe dir alle Königreiche dieser Welt nur musst du mich anbeten. In allen Musikvideos in allen Musikfestivals gibt es diese Symbole entweder sind es nach unten zeigende Pentagramme oder Pyramiden oder wie Jay-Z immer macht diese Illuminati Handgeste die Pyramide. Oder die 666 Handgeste was von Illuminaten als OK zeichen einegführt wurde nur um ihren Satan indirekt anzubeten. Schau dir einfach 9/11 Das Mega-Ritual an dann verstehst du was ich meine.

0
@kevinjebie

Nein mit satan hat es nichts zu tun, du solltest mal in eine Loge gehen und die das erklären lasse, sind sehr nett dort. 

Freimaurerei ist keine geheimgesellschaft, nur weil sie nicht alles Preis geben. Es gibt übrigens auch das Ärztegeheimnis, Auch satanistisch?

Teufel? Jetzt wird es albern

Zusammenfassend, du hast weder eine Ahnung davon was freimaurer ist, noch was satanismus, genauso wie was illuminaten sind, oder was die Kirche ist.

Keine Sorge es gibt Lösungen, ich kann dir Bücher empfehlen, wenn du willst. Suche dir mal eine Lpge in Deiner Nähe und frage mal nach einem Gästeabend. 

0
@telesphorus

Ich denke ich hab sehr große ahnung was satanismus und Freimaurerei ist. Ich kann wie ich sehe euch nicht mehr weiterhelfen.

0
@kevinjebie

Ich glaube aus deiner Frage zu entnehmen das du noch eher jung bist, daher anfällig für diese verwörungen. 

Wer ist "euch"?

Ach hast du die satanische Bibel gelesen? Ich glaube nicht, warst du schon mal in eine Loge? Nein ich glaube nicht. Kennst du deine Feindbilder? Nein ich glaube nicht.

Wahrscheinlich bist du wieder nur ein Troll, der sich aufspielen will. 

0
@telesphorus

Hast du dich irgendwann mal  mit der  freimaurerei so beschäftigt, das du auch mal deren Seite angehört hast? Also nicht nur so das deine Meinung bestätigt wird?

0

Überall sieht man entweder Pyramiden mit allsehendem auge was Luzifer (Satan) repräsentiert nicht Gott!! Oder nach unten zeigende Pentagramme (Satansstern) oder Hexagramme ("Judenstern") Das Hexagramm= Zeichen des Tieres oder 666. 6 ecken. 6 flächen. 6-eck in der mitte. 

Woher willst du wissen das das Auge im Dreieck nicht von Gott ist, sondern von satan?

0

Weil diese Informationen von den Illuminaten gepflanzt werden. Sie sollen die Menscheit verwirren mit lügen. Das auge kann man in Kirchen vorfinden. Weil die Illumnaten die Kirche und den Vatikan infiltriert haben. Aber es repräsentiert nicht Gott. Die Freimaurer haben das auge auch als Symbol. Es repräsentiert ihren "Gott". Für sie ist er der große schöpfer der das große Werk gemacht hat. Deswegen auch der Zirkel und Winkel. Er repräsentiert das Werk das angeblich Satan vollbracht hat. Der buchstabe G steht für Gnosis was wissrn oder Weisheit bedeutet. Oder was auf ihre heilige Geometrie hin deutet. Diese Vereinigung wirkt sehr harmlos da die unteren fünf Ränge aus scheinbar anungslosen Rentnern besteht. Nur wer die nötige Skrupellosigkeit beweißt kann in der Pyramidal aufgebauten Hierarchie aufsteigen. Bis zum 32. Grad. Und wer dann macht erweißt kann den 33. Ehrengrad bekommen.

0
@kevinjebie

Es tut mir leid, dich kann man nicht ernst nehmen. 

Du verwechselst freimaurer mit illuminaten, das zeigt schon von Ahnungslosigkeit. 

Der vatikan und die Weltkirche sind Falls du es noch nicht mitbekommen hast, absolut gegen Freimaurerei, Katholiken müssen beim eintreten dieser Organisation exkommuniziert werden. 

Die freimaurer ist keine religion, mit satan hat es übrigens auch nichts zu tun, aber einmal ein Feindbild, immer ein Feindbild. 

G ist ein Buchstabe der verschieden individuell ausgelegt wird, häufig mit Geometrie. 

Aus Rentnern? Dein Ernst? Du hast wohl noch nie da mal vorbei geschaut oder? Naja. 

Der 33. Grad Typisch  verschwörungen, meine Güte. 

0
@telesphorus

Dumm einfach nur dumm. Wenn du mich nicht ernst nehmen kannst dann kann man dir auch nicht mehr helfen. Ich meinte nicht dass vatikan und weltkirche mit den Freimaurern zusammenarbeiten sondern dass sie infiltriert wurden!

0
@kevinjebie

Naja du stellst haltlose Behauptungen auf, die nur aus Vorurteilen, Spekulationen und Gerüchten bestehen. Es zeugt von Naivität und sozialer Unsicherheit, das du dich in Theorien flüchtest. 

Das Angebot mit den Büchern steht noch.  

0

Ich hatte mal einen Text  über diese satanistische Illuminatenbewegung gelesen, bei welchem man verstehen kann, wie diese atheistische verkopfte "aufgeklärte" Denkhaltung, die man auch im "Zeitgeist"-Film vorfindet, als Vorbereitung zur Etablierung der Illuminaten 1776 diente. Die Vorgehensweise der Illuminaten, die Menschen vom Herzen weg in den Verstand zu führen, war so erfolgreich, dass sie sehr schnell viele Millionen Anhänger hatten - bis heute noch - und dieser Film ist wieder so ein "Meisterstück" aus ihrer Feder. Warum? Weil hier wieder nach dem bewährten Strickmuster der Illuminaten, mit richtiger Aufklärung über die Hintergründe des 11.9 und des Weltgeschehens, der Mensch dann auch geneigt ist, die scheinbar logischen Argumente des 1. Teiles anzunehmen, worin Gott und Jesus Christus vom Tisch gefegt werden.

Dieser Zeitgeist-Film ist eine gefährliche Waffe der Illuminaten, welche den Menschen von Jesus abkapseln sollen. Menschen, die nicht mehr mit dem Herzen verbunden sind, und nur noch über das verstandesmäßige Logivizieren funktionieren, nehmen solche Aussagen gern als wahr an und glauben dann, das es Jesus Christus nie gegeben hat, da alles so schön für den Verstand mit Scheinlogik wegerklärt wird. Damit ist man auf Seite der Illuminaten dann wieder einen Schritt weiter in der Umsätzung ihrer Pläne, die wie folgt lauten:

Zitat aus dem Buch "DIE HERRSCHER - Luzifers 5. Kolonne",von Des Griffin, Pasadena, Cal. 1980:

1. Abschaffung jeder ordentlichen Regierung

2. Abschaffung des Privateigentums

3. Abschaffung des Erbrechts

4. Abschaffung des Patriotismus

5. Abschaffung aller Religionen

6. Abschaffung der Familie (d. h. ohne Ehe, moral und ordentlicher Kindererziehung)

7. die Errichtung einer Weltregierung.

Selbstverständlich wurden diese eigentlichen Ziele des Ordens vor den meisten Mitgliedern geheimgehalten. Ihnen wurde versichert, der alleinige Zweck der Gesellschaft sei die

Sicherstellung "des Glücks der Menschheit". (Zitat Ende).

Ein Sündenbock der aktuellen Esoterik-Szene ! Gibt auch keinen Sinn dahinter ;) 

Was möchtest Du wissen?