Illuminati was ist das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Professor für Kirchenrecht und praktische Philosophie an der Universität Ingolstadt, Adam Weishaupt (1748–1830), gründete am 1. Mai 1776 mit zwei seiner Studenten denBund der Perfektibilisten (von lateinischperfectibilis: zur Vervollkommnung befähigt). Als Symbol des Bundes wählte Weishaupt dieEule der Minerva, der römischen Göttin der Weisheit.[1] Hintergrund war das intellektuelle Klima an der Universität, das fast vollständig von ehemaligen Jesuiten beherrscht wurde, deren Orden 1773 aufgehoben worden war. Der erst achtundzwanzigjährige Weishaupt war der einzige Professor in Ingolstadt ohne jesuitische Vergangenheit und dementsprechend isoliert im Lehrkörper, was auch an seiner Begeisterung für die Ideen derAufklärung lag. Um seinen Schülern Schutz vor jesuitischen Intrigen zu bieten, die er allerorten vermutete, vor allem aber, um ihnen Zugang zu zeitgenössischer kirchenkritischer Literatur zu gewähren, gründete er den „Geheimen Weisheitsbund“. Dieser war anfangs nur ein antiklerikaler Lesezirkel von höchstens zwanzig Mitgliedern.

Zudem sah Weishaupt im Orden der Gold- und Rosenkreuzer, einem mystisch-spirituellenOrden in der Freimaurerei, ein immer stärker werdendes Übel, das es zu bekämpfen gelte. Über diesen Gründungsanlass der Illuminati berichtete er 1790 in seiner Schrift Pythagoras oder Betrachtungen über die geheime Welt- und Regierungskunst:

„Zwei Umstände aber gaben vollends Ausschlag. Zu eben dieser Zeit [1776] hatte ein Offizier, Namens Ecker, in Burghausen eine Loge errichtet, welche auf Alchemie ging und sich gewaltig zu verbreiten anfing. Ein Mitglied dieser Loge kam nach Ingolstadt, um dort zu werben und die Fähigsten unter den Studierenden auszuheben. Seine Auswahl fiel zum Unglück gerade auf diejenigen, auf welche auch ich mein Auge geworfen hatte. Der Gedanke, so hoffnungsvolle Jünglinge auf diese Art verloren zu haben, sich auch überdies mit der verderblichen Seuche, mit dem Hang zur Goldmacherei und ähnlichen Torheiten angesteckt zu sehen, war für mich quälend und unerträglich. Ich ging darüber mit einem jungen Mann, auf welchen ich das meiste Vertrauen gesetzt hatte, zu Rate. Dieser ermunterte mich, meinen Einfluß auf die Studierenden zu benutzen und diesem Unwesen durch ein wirksames Gegenmittel, durch Errichtung einer Gesellschaft, so viel als möglich zu steuern […]“

– [2]

Einen ersten bescheidenen Aufschwung nahm der Orden, als er 1778 von Franz Xaver von Zwack, einem ehemaligen Schüler Weishaupts und späteren Regierungspräsidenten der Pfalz, reorganisiert wurde. Weishaupt schlug als neuen Namen „Bienenorden“ vor, weil ihm vorschwebte, dass die Mitglieder unter der Leitung einer Bienenkönigin den Nektar der Weisheit sammeln sollten. Doch entschied man sich für „Bund der Illuminaten“ und schließlich für „Illuminatenorden“. 1780 hatte dieser etwa 60 Mitglieder.[3]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User0328
28.03.2016, 17:14

wow danke für sie ausführliche Antwort

0
Kommentar von lukas1209
28.03.2016, 17:14

kein Problem

0
Kommentar von lukas1209
28.03.2016, 17:15

Wikipedia 😃

0
Kommentar von lukas1209
28.03.2016, 17:16

würde mich über einen Stern (zu Ostern😆) sehr freuen

0

Das waren Angehörige einer gegen Ende des 18. Jahrunderts gegründeten, kurzlebigen Geheimgesellschaft. Es wird zwar oft behauptet, es gäbe auch sie auch heute noch, nur gibt es dafür keinerlei Beweise.

https://de.wikipedia.org/wiki/Illuminatenorden

Übrigens findest du hier jede Menge Fragen zu diesem Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User0328
28.03.2016, 17:10

Ja aber was machen die denn

0
Kommentar von User0328
28.03.2016, 17:13

und was haben sie gemacht

0

Der Illuminatenorden (lat. illuminati „die Erleuchteten“) war eine kurzlebigeGeheimgesellschaft mit dem Ziel, durchAufklärung und sittliche Verbesserung dieHerrschaft von Menschen über Menschen überflüssig zu machen. Sie wurde am 1. Mai 1776 vom Philosophen und KirchenrechtlerAdam Weishaupt in Ingolstadt gegründet und existierte bis zu ihrem Verbot 1785 imKurfürstentum Bayern.

Zahlreiche Mythen undVerschwörungstheorien ranken sich um das angebliche Fortbestehen dieser Gesellschaft und ihre angeblichen geheimen Tätigkeiten, darunter die Französische Revolution, der Kampf gegen die katholische Kirche und das Streben nach Weltherrschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo liebe Community, ich hoffe, mit diesem beitrag viele Leute mal klar zu machen, was die Ilumminaten sind. Die Illuminaten sind nur Legende? Nein, sie existieren heute noch unter uns. Illuminaten werden auch als Satanisten bezeichnet. Fangen wir mal bei Cro an, der auch früher mein Lieblings Rapper war. Wenn ihr auf die Maske guckt, seht ihr dieses umgedrehte Christenkreuz, oder? Bedauerlicherweise hat es NICHTS mit den Christen, den Muslimen, oder den Juden zu tun.

 Dieses umgedrehte Christenkreuz, ist auch ein Zeichen für die Satanisten. Habt ihr auch schon dieses Cro Easy gesehen? Dort wurde das A aber durch ein Dreieck ersetzt. Das Zeichen der Illuminaten ist ein Dreieck mit einem Auge. Besser gesagt, Pyramide. Eine Pyramide ohne Auge bedeutet, dass man nur als Mitglied der Illuminati gilt.

 Cro = Illuminati. Warum er es macht, weiß niemand, doch ich hab eine Vermutung: Da viele Sänger ( Katy Perry, Lady GaGa usw.) bei den Illuminaten mitmachen, wollte er auch dabei sein. 2. Vermutung : Die Illuminaten bezahlen ihn dafür. Jedenfalls, will ich nicht alles aufzählen, da das ZU lang wäre. Gehen wir rüber, zu meinem absoluten Lieblingsspiel, Clash of Clans.

 Wenn man genau in den Rasen von oben nach unten guckt, erkennt man Statuen. ganz oben erkennt man wenn man ganz genau hinschaut die Teufelsziege. Mehr hinweise auf Google. Jedenfalls, wenn ihr noch rechts, auf den Schatten der Bäume guckt, erkennt ihr das Wort, xes (rückwärts lesen) Es ist aber so versteckt, dass man es nur finden kann, wenn man weiß, dass in COC Illuminati steckt.

 Gehen wir wieder hinüber zu den Disney Filmen. Schaut euch jeden einzelnen Film genau an, oder youtubt oder wie man das nennt auf YouTube. Dort findet ihr VIELE Sachen.

Jedenfalls, sah man, dass als dieser eine Löwe von König der Löwen sich hinsetzte und Staub kam, wegen dem Staub das oben gennannte Wort.

 Wer mir nicht glaubt, kann in den Disney Filmen gucken, ok mit Cro KANN SEHR SEHR SEHR SEHR zufällig sein, dass er in einem seiner Songs, den Illuminati Hintergrundsong benutzt, und dass er eine Maske mit dem Zeichen der Satanisten ( Illuminaten) trägt (Ironie pur)

 An alle Muslime, in einer Übersetzung des Korans steht auch eine Warnung : In der Nähe des Tages, wo fast ALLE Aktivitäten der Menschen negativ sind, wird es den Weltuntergang geben.

 Ich habe sehr sehr lange Über die Illuminaten recherchiert. Was haltet ihr davon? schreibt mich An, wenn ihr Fragen dazu habt, Und bevor ich es vergesse, man kann bei Teletubbies mit irgendsoeiner Maschine sehen, was dahinter steckt, die aber nur der Gehirn aufnehmen kann, und damit hipnotisiert

ich wünsch euch noch einen saftigen Tag Danke an alle, die meinen Bericht lesen

MFG GGWP Sky

PS: Ich weiß dass mich jetzt viele haten werden :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?