Illuminati musik chrisitin

5 Antworten

Ich persöhnlich bin evangelisch getauft, und was Glauben angeht, sehr liberal gerichtet. Wenn du mich fragst, kannst du dir anhören, was du willst, ich zum Beispiel stehe auf Emo/Gothic-Rock. Eine Sache würde ich dir jedoch empfehlen: Achte auf die Texte!!! Es gibt viele Lieder mit einer süßen Pop-Melodie, deren Texte theoretisch auch Bands wie AC/DC spielen können.

Und wer jetzt sagen will, Goth´s können nicht so christlich sein, dann möchte ich noch einige Punkte klarstellen: Es gibt natürlich sehr viele Lieder aus der Hard-Rock-Szene (okay, auch in der Goth-Szene), die eine etwas eigen Einstellung zu Themen wie Gewalt und Tod haben. Allerdings möchte ich allen sagen: Es gibt sehr viele Leute (wie zum beispiel mich), die auch bei solchen Themen stark auf die Texte achten und sich nur einige wenige Lieder herauspicken und diese sehr oft hören. Wer sagt, dass Leute, die solche Musik hören, gewaltbereiter sind, stimmt in meiner Meinung auch Klischees wie z. B. "fast alle Muslime sind Islamisten" zu. DASS STIMMT NICHT!!!

das ist doch deine entscheidung. also solange die texte nicht gerade arg daneben sind ( daddy yankee schreibt manchmal sehr sexistisch) ist es doch völlig egal von wem die musik ist, wenn es dir nur um die musik selber geht. aber mach dir da keinen kopf, achte wenn du unbedingt willst auf die texte und entscheide dann selber was du für richtig hälst. die kirche hat dir nichts zu verbieten. das ist dein glaube und somit auch deine entscheidung.

Ich persönlich achte auf den Text der Lieder - viele tun das hingegen nicht. In den Liedern der benannten Sänger ist oft ein klarer Lobpreis dem Satan gewidmet. Daher meide ich diese Lieder. Sicherlich tanze ich wenn ich feiern geh auch zu dieser Musik - aber wenn ich sie wählen könnte würde ich drauf verzichten.

Dürfen tust du das was Gott dir erlaubt - wenn dior Gottes Geist ein schlechtes Gewissen deswegen zeigt - solltest du drauf hören. Andernfalls verstummt seine Stimme.

Also als anständige Christin solltest du nur reine Musik hören und nicht so ein Teufelszeug... :D :D

Definiere reine Musik!

0

WTF??? illuminati-musik??? von welchem planeten kommst du denn???

ik würde mir an deiner stelle gedanken darüber machen das du dir gedanken DARÜBER machst... hast du so ein schlechtes gewissen??? ist das der sinn von glauben??? tut mir leid, aber ich versteh nicht wieso man bei solchen gedanken nicht seinen glauben hinterfragt...es ist doch mehr als offensichtlich das dieses uralte ERFUNDENE moralsystem der realität nur noch bedingt stand hält... du kannst auch an gott oder was weiß ich glauben (das ist nur menschlich), aber wieso braucht man dafür ein Regelwerk welches IMMER nur im Sinne der erfinder stand??? bist du so uneigenständig?? brauchst du zensur von seiten gottes??? hör doch was du willst...dein gott wird dich wahrscheinlich noch mehr lieben wenn du hörst was du willst und weiter glaubst...wenn du dein eigener herr bist und trotzdem anerkennst das es irgendwas gibt demgegenüber du rechenschaft schuldig bist...ob du das oder den jetzt gott in all seinen namen nennst, schicksal, karma ,gewissen ist dabei doch völlig nebensächlich...ergo ist das regelwerk der bibel auch nicht bindend...

mal ein tip: beschäftige dich doch mal mit der diskrepanz zwischen der historischen person jesu und dem jesus wie ihn die bibel vorstellt...und warum es keinen sinn macht den dogmen der christl. kirche hinterherzulaufen, weil DIESE wahrscheinlich als letztes im "Sinn des Erfinders" waren ;) und wenn schon dabei bist, vergleich doch mal wieviel dieser "Bibel-Jesus" mit allen anderen Sinn/Religions/Kulturstiftern hat...das Messiahs-Konzept ist universell...ein Archetypus...historisch schon viiiiiiel älter als alle abrahams-religionen zusammen...deswegen mit 100%iger Sicherheit kein exclusiv-produkt der kath. kirche wie sie es darstellt...diesen gott der mit zürnendem blick auf dich guckt wie du zu "illuminati-musik" abgehst gibt es nicht!!! gab es nie!!!

Was möchtest Du wissen?