Illuminatenorden Kirche?

 - (Religion, Christentum, Glaube)

8 Antworten

Das Dreieck mit Auge ist im Christentum ein Zeichen für den allmächtigen, also Gott.

Das Auge so viel ich weis soll darstellen, dass Gott alles sieht, alles weis und daher allwissend ist

Die Illuminaten haben weder ein Dreieck, noch eine Pyramide oder das Auge als Zeichen. Das würde auch in einer Kirche wenig Sinn ergeben, da es eine Geheimgesellschaft war. Allerdings könnte es ein Zeichen der Freimaurer sein. Die haben die Pyramide als Zeichen. Und historisch hatten sie auch immer wieder mit der Kirche zu tun.

Die Illuminaten haben das Dreieck als Zeichen.

0
@JanMlg1337

Falsch. Das Zeichen der Illuminaten ist die Eule der Minerva. Das Dreieck gehört zu den Freimaurern.

0
@JanMlg1337
  1. ist das nicht Wikipedia. Wikipedia hat die Domain "de.wikipedia.org" und nicht "de.m.wikipedia.org". Das Design ist auch ganz anders.
  2. Auf der richtigen Seite steht eindeutig, dass das Zeichen nicht mit den Illuminaten in Verbindung gebracht werden kann:
Besonders populär ist die in einigen dieser Romane verbreitete Idee, die Illuminaten verständigten sich über geheime Zeichen und Codes und hätten bestimmte Symbole verwendet, um ihre Existenz für Eingeweihte und findige „Symbolologen“ erkennbar zu machen, darunter das  Allsehende Auge, auch als Abschlussstein der unfertigen Pyramide (→  Siegel der Vereinigten Staaten) auf der amerikanischen Ein-Dollar-Note, die Zahl  23 und  Ambigramme. Keines dieser Symbole lässt sich jedoch historisch mit den Illuminaten in Verbindung bringen; sie benutzten nur ein Emblem, die  Eule der Minerva , Symbol der Weisheit.
0

In einer christlichen Kirche bedeutet dieses Dreieck die Dreieinigkeit Gottes, beim Volk meistens als das Auge Gottes ausgesprochen.

Was möchtest Du wissen?