Illegaler Film download? was soll ich tun

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kann viele Ursachen haben, z.B.

  • Du hast den Film per Torrent runtergeladen. Bei Torrent gilt immer Download = Upload!
  • Jemand hat Deinen Internetanschluss missbraucht. Habt Ihr Euer WLAN ausreichend gesichert?
  • Es gab einen Zahlendreher bei der Übermittlung IP-Adresse an den Provider, ans Gericht o.ä.
  • Es ist wirklich eine Abzock-Masche, und der "Anwalt" versucht mal, wie viele Leute ohne Nachfragen zahlen.

Welcher Fall vorliegt, lässt sich nicht so einfach entscheiden. Google mal, ob der selbe Anwalt zum selben Film noch andere abgemahnt hat. Falls ja, ist der Brief höchstwahrscheinlich Fake. Falls nein, empfiehlt es sich, selbst einen Anwalt zu nehmen. Das kostet zwar auch Geld, jedoch eher weniger als 800 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google doch mal nach dem Namen der Anwaltskanzlei, dann merkst du schnell, ob das ne Abzock-Masche ist, oder ob die das wirklich ernst meinen. Dann hilft wohl nur der Weg zum Anwalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal den Verbraucherschutz anschreiben. Sobald die dir sagen, du musst das nich zahlen, ist das in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sei vorsichitg das wird wahrscheinlich eine Fake Schreiben sein. Ich würde erst mal nicht drauf antworten. Falls wieder was kommt würde ich zur Polizei gehen auf keinen Fall was überweisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst einen schriftlichen Widerspruch einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall. Lieber selbst einen Anwalt suchen. Ich hatte auch schonmal so eine Rechnung, die nicht gestimmt hat. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Googel mal nach diesem "Anwalt" oder schreibe mal seinen Namen hier rein!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helmi123 20.03.2012, 15:43

Ach ja, folgendes noch:

Hat er eine IP-Adresse angegeben? Wenn ja, googel auch mal nach dieser. Es gab nämlich schon Abzockschreiben, in denen immer die gleiche IP-Nummer angegeben war. :)

0

Was möchtest Du wissen?