Illegale Müllentsorgung - Knast?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ins Gefängnis kommt man deswegen nicht. Schau mal in die Abfallsatzung eurer Stadt/Gemeinde, dort steht in der Regel drin, was eine falsche Müllablagerung für Folgen haben kann.

In unserer Kommune werden z.B. für Ersttäter Bußgelder um die 50-100 Euro fällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von axoni
02.01.2016, 21:20

Ja das max. aber auch nur wenn man erwischt wird und nicht irgendein Nachbar mit einem verfaulten Briefumschlag ankommt wo dein Name draufsteht.

0

Das ist sehr übel, ich hoffe er hatte Handschuhe an. Falls nicht geht heute abend nochmal richtig einen saufen, bevor er Montags einsitzt......

Moment ich hatte meine Ironietags vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MillerThriller
02.01.2016, 21:16

Ja klingt blöd aber hey, ich komme aus Bayern, da mussten schon Menschen für weniger einsitzen.

0

Was möchtest Du wissen?