Illegale Müllentsorgung?

13 Antworten

auf jeden fall ist es verboten , sein müll bei jemanden andren zu entsorgen, egal was. ich würde das den ordnungsamt melden

Würde ich mich beim Ordnungsamt erkundigen..illegal ist es wohl auf jeden Fall aber wie es geahndet wird..das entzieht sich meiner Kenntnis??

Wenn du ihn nächstes Mal erwischst, Handy raus und Fotos machen. Am besten so, dass er es sieht. Solche Leute lieben Anonymität - wenn die weg ist, verziehen sie sich.

Vermieter meint wir müssen Bescheid sagen

Huhuuuuuuuuuu habe da mal eine Frage?

*Undzwar waren wir letzte Woche für 4 tage im Urlaub, nun meint unser Vermieter das wir Ihn hatten Bescheid sagen müssen, wegen den Mülltonnen, aber ich bin Ihn doch keine rechenschaft schuldig zu sagen das wir im Urlaub sind. Nun folgends Problem undzwar wäre Biomüll gewesen da wir aber nicht da waren könnten wir diese auch nicht rausstelen er hat sie natürlich auch nicht rausgestellt und nun meint er wir müssen uns drum kümmern das wir die leer bekommen, heute wollte mein Freund Restmüll in die Tonne werfen und sieht den das er unsere Mülltonne bis oben hin voll mit Gras gemacht hat, darf er dieses, und was können wir dagegen tun. Er fängt richtig an ein auf terror zu machen und stellt uns die Biotonne, vor dem Auto, vor der Gerage und Haustür. Das kann doch nicht rechtlich sein.

Bitte um Hilfe was wir dagegen machen können Hätten wir Ihn sagen müssen das wir weg sind??? Und darf er Unsere Mülltonne einfach neben wir zahlen die Mülltonne ja selber ??

Ich bin bald mit den Nerven am Ende

MIt freundlichen Grüßen

Sassy ;-)*

...zur Frage

Wo kann ich ein altes Klavier entsorgen?

Das Klavier will keiner kaufen. Selbst ein Tröddeltrupp wollte es nicht mitnehmen. Ich habe ihnen 100 Euro geboten, dass sie es entsorgen... Ich bekomme das Teil nicht los.

Das Problem, im Klavier ist viel Blei verarbeitet. Das zu entsorgen ist anscheinend nicht ganz so einfach. Dazu wiegt das Teil sehr viel. Man braucht vier starke Männer, um es überhaupt von A nach B zu tragen. Was kann ich tun?

...zur Frage

Müllentsorgung in Rendsburg-Eckernförde

Guten Tag, Ich bin in den Landkreis Rendsburg-Eckernförde in eine GEMIETE Doppelhaushälfte gezogen. Vor der Tür stehen 3 Tonnen: Restmüll, Bio, Papier. Für den Verpackungsmüll habe Ich mir bereits Tüten besorgt. Meine frage dreht sich um den Restmüll, Denn mit einem baby haben wir davon sehr viel. Muss man da Marken haben? Weil laut dem abfuhrkalender der awg gibt es wöchentlich, zweiwöchentlich und zweiwöchentlich abholtermine. Das ist doch bestimmt nicht automatisch in der Grundgebühr drin oder?

Ich habe echt gar keine Ahnung, da Ich vorher nur in Großstädten in Mietwohnungen gelebt habe...

Ich wär dankbar für Aufklärung

...zur Frage

Illegale Müllentsorgung - Knast?

Folgendes:

Mein Freund hat in der Silversternacht ausgeschossene Böller/Raketen, Papier und Plastikmüll (plus einen kaputten Klappsessel) in einen Müllbeutel gepackt und in einen, hier nennt man das "kleinen Werstoffhof" gestellt (also ein kleiner Bereich mir Flaschencontainern & Papiertonnen). Eigentlich hätte das Zeug auf den normalen Wertstoffhof gemusst, was aber hier im Landkreis kompliziert ist, da der ohne Auto nicht oder schwer zu erreichen ist (gerade an den Feiertagen). Plus, es gibt hier keine gelben Säcke oder Plastikcontainer. Keine Entschuldigung, natürlich!

Er meinte, es standen schon viele Säcke da, also hat er seinen schlauerweise dazugestellt.

Was kann ihm jetzt schlimmstenfalls passieren, falls sich da womöglich ein Zettel mit seiner Adresse darin befinden sollte (In meinem Dorf werden Mülltonnen sehr gerne von Anwohner durchwühlt, da kann das gut und gerne passieren).

Er fantasiert schon von Gefängisaufenthalt und 25000-40000€ Geldstrafe. Wird sowas wirklich so krass gefahndet oder gilt das als Kavaliersdelikt?

Und NEIN, er wird sowas in Zukunft sicher nicht mehr machen! War ein Gemisch aus Faulheit, Betrunkenheit und Unwissen.

...zur Frage

Hund ist gestern verstorben - Wie "entsorgen", wegbringen oder einfach in die Tonne?

Hallo, unser geliebter Dalmatiner Welpe ist gestern Nachmittag verstorben, er war kerngesund! Jetzt ist die Frage wo wir ihn begraben, wir haben alle verschiedene Ansichten, meine Frau möchte ihn zum Veterinäramt bringen weil sie dann auch gleichzeitig seinen Tod anmelden kann, unser Sohn (14) möchte ihn im Garten begraben und ich denke dem Hund ist es nun auch egal, und schlug vor ihn einfach in die Tonne zu schmeissen sozusagen. Unser Nachbar der gerade da war sagte das Veterinäramt muss NICHT informiert werden wenn ein Hund ablebt, und im Garten darf man ihn NICHT begraben. 

Was würdet ihr uns empfehlen?

...zur Frage

Müllentsorgung was für Strafe?

Hallo

Ich hättemal eine Frage.

Wenn jemand in eine Wohnanlage fährt und 4 blaue Säcke mit Hausmüll in den Container der Großanlage wirft, und dann angezeigt wird. Was kann er an Strafe bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?