Illegal Youtube runterladen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist nicht eindeutig geklärt.

Laut den YouTube AGB ist das herunterladen von Videos verboten.
Hast du also einen YouTube Account, hast du dieser Regel zugestimmt.

Es gibt aber auch das sogenannte Recht auf Privatkopie. (§ 53 UrhG)
https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__53.html
Demnach ist es erlaubt sich Kopien für den privaten Gebrauch anzufertigen, solange die Quelle nicht offensichtlich Rechtswidrig ist und man keine effektive Kopierschutzmaßnahme umgeht.
YouTube ist eine legal Seite (die Inhalte wurden nur nicht immer legaler weise dort hochgeladen). Des weiteren ist es umstritten ob YouTube eine effektive Kopierschutzmaßnahme nutzt oder nicht.

Des weiteren ist es umstritten ob YouTube eine effektive Kopierschutzmaßnahme nutzt oder nicht.

Juristisch vielleicht, fachlich und faktisch gibt es keine.

1
@Yoshi32

Das ist eben das Problem. Manche Juristen meinen, wenn kein Download Button angeboten wird, ist es schon eine effektive Kopierschutzmaßnahme.
Andere meinen, so leicht wie man bei YouTube etwas herunterladen kann existiert da keine Kopierschutzmaßnahme, und selbst wenn doch, dann keine effektive Kopierschutzmaßnahme.

Ich persönlich bin auch der Meinung, dass man im Rahmen der "Privatkopie" Videos bei YouTube herunterladen darf.

0
@ChrisCat1

Aus Sicht dieser Juristen sind „ich bin über 18“ Buttons wohl auch effektiv? xDDDD

0
@Yoshi32

Auch der Sicht mancher Juristen scheinbar schon.
Wer würde den auch auf die Idee kommen, dass ein unter 18 jähriger dort falsch Antworten würde.^^

1

Wenn du es nicht weiterschickst, und sagst das du ihn gemacht hättest z.b dann nicht.

OK danke

Aber was meinst du mit "das du ihn gemacht hättest"?

0
@Hi6767

Also wenn du sagst z.b " Ja, ich habe diesen Anime gemacht."

0
@Hi6767

Du darfst nicht behaupten das du ihn selbst erstellt hast :)

0

Bei Youtube befindest du dich in einer Grauzone. Du "darfst" das machen, solange du keinen Youtubeaccount hast und den AGBs nicht zugestimmt hast. (Denn gegen die würde das verstoßen) Aber das ist sowieso egal. Da du nicht direkt durch Youtube runterlädst, wissen die sowieso nicht ob du jetzt einen Account hast oder nicht.

Wenn ich es niemand zeige bekomme ich keine Probleme?

0
@Hi6767

Eigentlich nicht. Die Sache ist:

Das Herunterladen von geschütztem Material wie Liedern und Filmen ist illegal aber Youtube ist eine bekannte Plattform und gehört zu denen bei der man davon ausgehen kann, dass sie darauf achtet, dass keine Copyrightverletzung entstehen. Man kann dir also nicht vorwerfen wenn du irgendwas da herunterlädst, weil du bei Youtube quasi davon ausgehen kannst, dass nichts was hochgeladen wurde das Copyright verletzt. Deshalb würde dir nichts passieren sollte man dich irgendwie erwischen. Aber bisher gabs glaube ich nicht einen einzigen Fall, bei dem überhaupt versucht wurde, jemanden wegen einem Download von Youtube anzuzeigen.

0

Besitzt du die Rechte dazu? Nein.

Also nein, ist es nicht. Ist dasselbe wie mit der Musik.

Woher ich das weiß:Hobby – Anime-, Mangablogger

Nur juckt es kein Schwein, ob du sowas runterlädst. Das wird täglich hunderttausende mal gemacht.

1

Eine Privatkopie darfst du dir anlegen. Sobald du sie weiterverbreitest wird es illegal

Was möchtest Du wissen?