Illegal, verschreibungspflichtige Medikamente weiterzugeben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, wenn auch nicht so ganz in Ordnung wegen möglicher Nebenwirkungen.

Nur die berufs- oder gewerbsmäßige Abgabe von Arzneimitteln, die apothekenpflichtig oder von einem Arzt verschrieben worden sind, an Endverbraucher außerhalb von Apotheken unterliegt der Strafbarkeit nach §§ 95 Abs. Abs. 1 Nr. 4, 43 Abs. 3 Satz 1 AMG. Die Abgabe verschreibungspflichtiger Arzneimittel an Verbraucher ist nach § 96 Nr. 13 AMG nur strafbar, wenn der Handelnde Apotheker oder eine sonst zur Abgabe von Arzneimitteln befugte Person ist.

https://www.rechtslupe.de/strafrecht/unerlaubte-abgabe-von-arzneimitteln-338187

Das größere Problem ist, dass verschreibungspflichtige Medikamente oft stärkere Nebenwirkungen habe. Außerdem weiß man ohne entsprechende Ausbildung nicht, wie diese sich mit anderen Medikamenten vertragen, die derjenige vielleicht nimmt oder ob es bei eventuellen Vorerkrankungen nich sogar gefährlich werden kann.

Strenggenommen ist das nicht okay, aber keiner wird deswegen einen Terz machen.
Etwas anders schaut die Sache aus, wenn du so einen kleinen Privathandel betreibst mit dem beliebten 'Hustenstiller'.

Hustenstiller und Hustenlöser gleichzeitig - gefährlich?

Hallo! Da ich zurzeit unter einen schweren Erkältung leide mit heftigen Husten, habe ich einen Hustenlöser benutzt. Das war vor ca. 2 Stunden. Dann hat sich mein Husten natürlich gesteigert und ich habe Hustenstiller genommen. Ich Blödi. 1. Ich habe Asthma, darf also keinen nehmem 2. Stiller und Löser zusammen?!

Das war also vor etwa 1 Stunde. Seit ca. 30 Min habe ich ein komisches Drücken im Brustbeinbereich (?). Ich merke auch wie der Schleim mir in den Rachen läuft, kann ihn aber nicht abhusten, weil dann starke Schmerzen auftreten.

Jetzt meine Frage: Kann da jetzt was passieren? Soll ich einfach abwarten und dann einfach nichts mehr von beidem nehmen? Ich habe jetzt echt ein wenig Bammel, da ich ja auch Asthmatikerin bin.

Schon mal danke!

...zur Frage

Hilfe! Schlimmer Husten-Asthma?

Hallo!

Ich habe seit Samstag schlimmen Husten und Atemprobleme!
War heute morgen beim Arzt habe Asthma. Bin gegen heuschnupfen allergisch.
Er gab mir nur einen Asthmaspray.
Der hilft gar nichts trotz richtigen Anwendung!!
Ich sterbe vor Husten!!! Muss die ganze zeit husten! So richtig schlimm kriege schlecht luft ubd musste vorhin mich übergeben vor lauter husten!!!!

Habe hier einen Hustenstiller aber der ist nur für erkältung soll ich den trotzdem nehmen? Und wasfür hausmittel gibt es!!! Oder atemübungen oder sonst was
Das mein Husten besser wird!!!!
Der ist so schlimm!!
Und beim Arzt hat er erst am Donnerstag wiedef platz für einen Tefmin! Solange kann ich nicht warten!! Was soll ich tun! Hilfe:(
Und meine Mutter arbeitet also kann ich auch ned zu der Notaufnahme fahren. :(

Lg
Banana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?