Illegal Spiel gedownloadet, aber nach 2% abgebrochen. Wie hoch ist die chance für ein Brief vom anwalt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meines Erachtens ist nichts zu erwarten.

Scheint ja gut ausgegangen zu sein! (:-)

1

SE und LE, erinnert mich irgendwie immer an eine Geduldsprobe, auf die ich gut verzichten kann.

warte, warte!, ich geh jetzt ins Bett, 8 Stunden später, warte, warte!, 12 Sunden, später,

oh, man, schon 5% Wow!

Und sie kämpfen immer noch, P2P vs. Filehoster!

Wünsch dir lieber FIFA 19 zu Weihnachten!

FIFA 18 ist ja noch aktuell .... weshalb da EA noch sehr hinterher ist.

Die Frage ist nun, worüber du versucht hast herunter zu laden.

Per Torrent ist die Gefahr schon ziemlich hoch.

Wenn es nun per One-Click-Hoster war, dann ist die Gefahr faktisch Null. In ~ 12 Jahren (2006 kam mit Rpadishare hier der erste Anbieter) habe ich da noch nie was von gehört, dass ein Downloader erwischt, und abgemahnt wurde.

Wie gesagt, wenn Abmahnung dann IMMER weil man Torrent, oder ähnliche P2P-Netzwerke genutzt hat.

Eben weil man da nicht nur herunter lädt, sondern auch hoch lädt, und somit dann selber illegale "Raubkopien" verbreitet.

Und die Upper sind es, die sie immer busten wollen.

Ja, war über Torrent. Habe es wie gesagt nach 2% komplett gelöscht, aber denke das interessiert die nicht oder? War über Bittorrent auch leider..

0

Gering. Die Frage ist, ob Du es gleichzeitig auch verteilt hat z.B. via Bittorrent. Dann ist die Wahrscheinlichkeit etwas höher.

War über Bittorrent leider.. Der Benutzer bietet ansonsten nur Filme an. Alle haben nur 1-4 SE, Fifa ist der einzigste mit 4000, aber gut kann auch ein trick sein um nutzer zum download zu bewegen. Was ist ihre meinung dazu?

0
@Keaton519

Illegale Sachen mit Bittirrent ist doof - da man quasi "ICH SAUGE UND VERTEILE DIESES FILE" in die Welt hinausschreit.

0

wenn deine IP geloggt wurde, kann es sein das du Post bekommst!

Was möchtest Du wissen?