Illegal oder legal? Datenbeschaffung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es kommt auf den Weg an wie er sich die Rufnummer beschaft hat. Aber das eigendliche speichern an sich ist nicht strafbar noch kann man dirket auf Löschung klagen. Es sei denn er hat vor den Datensatz zu verbreiten bzw. zu verkaufen.

Falls er dich jedoch belästigt kannst du Ihnauffordern dies zu unterlassen und ggf. je nach Grad der Belästigung darauf verklagen (Kontaktverbot).

Cawsand 01.11.2012, 21:11

Also wie gesagt, ich hatte ahlt unterdrückt angerufen und er kennt sich halt so gut mit Technik und so aus, dass er es hinbekommt, dass er die Nummer (auch wenn unterdrückt angerufen wurde) angezeigt bekommt, obwohl er die Nummer nicht hat.

So hat er sich die halt besorgt.

0
bcords 01.11.2012, 21:17
@Cawsand

Das mag er dir vielleicht glauben machen aber bei Unterdrückung wird die Nummer nicht übermittelt. Da muß er mehr getan haben.

0

Hab's gerade mit zwei Handys ausprobiert: wenn die Nummer unterdrückt ist, wird nichts mitgesendet, auch wenn die Nummer eigentlich im Adressbuch gespeichert ist. Bei mir steht da trotzdem "unbekannter Teilnehmer". Er blufft also, wenn er behauptet, er könne unterdrückte Nummern sichtbar machen.

Woher er die Nummer hat, ist dann sein Geheimnis. Hat er Dich denn auf exakt der Nummer angerufen, von der Du ihn unterdrückt angerufen hast? Und wie kurze Zeit nach dem Auflegen? Das wäre für mich ein paar Minuten später, aber aus Deinem Kommentar weiter unten könnte man auch schließen, dass es einen Tag später war.

Wenn Ihr so gut vernetzt seid, zwei Ex-Freundinnen kennen sich, kennt er vermutlich noch andere Leute, die ihm Deine Handynummer gegeben haben und sich vielleicht nichts dabei gedacht haben.

Ob Du ihn dazu bekommst, sie wieder zu löschen: keine Ahnung. Im Zweifelsfalle musst Du Dich wohl an die Polizei wenden, wenn Du keine Kontaktaufnahme seinerseits wünscht.

Cawsand 01.11.2012, 21:19

Er kennt sich halt wirklich gut mit sowas aus und so, deswegen ich trae ihm zu, dass er das kann. Er kann sich auch in anderer Leute PC hacken .. also glaub mir, dem Jungen trau ich alles zu. (Es waren übrigens so ca 20 Minuten später)

Und da hat niemand meine Nummer, die sie weitergeben würde.

0
Bremsgirl 01.11.2012, 21:33
@Cawsand

Ich bin jetzt keine IT-Fachfrau, dennoch glaube ich nicht, dass man das in 20 Minuten hinbekommt. Naja Du kennst dieses "Genie" besser; wenn's Dich interessiert, wie es technisch ginge, kannst Du ja nochmal eine spezielle Frage an die Profis hier stellen.

Er mag sich ja in anderer Leute PC hacken können, aber das geht leichter bei Leuten, die ihre PCs nicht ordentlich sichern und die für Angriffe offen wie ein Scheunentor sind. Das sollte bei den Netzbetreibern, die die Rufnummerunterdrückung einsetzen, nicht so einfach gehen.

Habe bei einer kurzen Recherche in Netz, wie das gehen könnte, folgendes gefunden:

http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/455416/Unbekannte-Anrufer-Identifizieren

0

Wenn er Dich in sienem Telefon gespeichert hatte, dann kannst Du unterdrückt anrufen, soviel Du willst, Du wirst dann trotzdem auf seinem Display angezeigt.

Cawsand 01.11.2012, 21:10

An dem Tag, wo ich angerufen habe, hatte er aber die Nummer nicht, die hat er sich erst danach dann entschlüsselt!

0

Solange er Deine Daten nicht weitergibt oder kommerziell benutzt, kannst Du da nichts machen. Aber Du kannst ihn wegen der Beleidigungen anzeigen.

Ich glaube nicht, dass er unterdrückte Rufnummern anzeigen kann.

Wenn er dich beleidigt oder bedroht, erstatte Anzeige.

blockier doch einfach eingehende sms und anrufe von seiner nummer...

Cawsand 01.11.2012, 21:09

Kann ich auf meinem Handy nicht!

0

Was möchtest Du wissen?