IKEA-Transportkosten reklamieren? Geht das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist 10:30 :-)

Im Regelfall kann man die nicht zurückbekommen, denn irgendwann wird es ja sicher noch geliefert. Da könnt ihr nur auf die Kullanz von Ikea hoffen, einfach mal nachfragen.

Meinte ich auch, hab die "Halb" davor vergessen :D Danke!

0

Hallo

wir haben auch Ware im Wert von etwa 500 Euro nach Hause für 69 Euro liefern lassen. Termin sollte gestern zwischen 7: 00 Uhr bis 13:00 Uhr sein. Ich und mein Mann sind auch berufstätig.

Deswegen musste ich mich zwei Urlaubstage (gestern und heute) nehmen um die Ware entgegen zu nehmen und die zu bauen. Ich habe extra darauf hingewiesen dass ich nach 13:00Uhr nicht warten kann weil ich noch eine Artztermin hatte und die nicht ändern kann. Drei Minuten vor 13:00 Uhr rufen mich an und teilen mir mit, dass ich die Ware vielleich in 45 min. bekommen. Ich habe gesagt, dass es nicht geht und dass ich ab 16:00 Uhr wider in zu Hause bin, die haben mir gesagt, sie werden es prüfen und ich werde zurückgeruft. (bis jetzt ich nicht passiert)

Deswegen habe ich heute noch mal angerufen und wurde mir mitgeteilt, dass ich vielleich an Freitag meine Ware bekommen.

Die Ware ist noch nicht da und alle meine Kleidung und von meine Kinder sind jetzt in Karton, weil wir auch die altes Schränken bereits entsorgt haben.

Meine Frage ist auch - kann ich die Transportkosten reklamieren bzw. zurückerstatten bekommen weil die nicht wie vereinbart geliefert haben. ?

Natürlich kannst Du die Sendung reklamieren. Pack es dafür allerdings nicht aus. Lass es direkt zurück gehen und vermerke das auch auf dem Lieferschein so, damit die Bearbeitenden Kollegen dann auch handeln können und den "Schuldigen" damit konfrontieren können.

Das Geld kannst Du dir zurück überweisen lassen.

Die Frachtkosten werden sehr wahrscheinlich aus Kulanz wegen nicht eingehaltenem Liefertermin von Ikea übernommen, aus der Erfahrung heraus.

Ja das ist sicher ärgerlich, aber wenn, egal wann die liefern, musst Du es bezahlen. Wenn mich nicht alles täuscht liefern die mit Hermes. Die wollen natürlich Ihr Geld und haben mit der Verfügbarkeit der Ware bei Ikea nichts zu tuen.

Ich würde es zumindest probieren!

Oder verweigere die Annahme und kauft die Möbel anderswo ;-)

Verweigern geht nicht so einfach. Ikea liefert nicht selbst. Hier in NRW liefern die über Hermes aus.

0
@PeterTheodor

Das spielt doch keine Rolle. Ich kann immer die Annahme verweigern, egal bei wem bzw. von wem sie geliefert wird. Geht dann immer retoure zum Absender.

0

Nein, wieso auch? Es kommt ja, nur halt später.

Was heißt es kommt halt später - für 90€ müsste schon alles stimmen.

Ich weiß halt, dass ich mich in der Zukunft nicht drauf verlassen kann und werd woanders einkaufen. Im Endeffekt ist es dann genauso teuer wie bei den Konkurrenten, die zumindest kostenlos liefern :)

0

Nein, kannst Du nicht.

Was möchtest Du wissen?