IKEA Schiebegardine.... was brauch man da alles?

2 Antworten

Mit den Schienen musst du eben schaun, welche du willst. Ich persönlich würd bei so einer Länge auf 4 Schienen aufbauen, dann kannst du die auch schön zur Seite machen, auser sie sollen ein "fester" Raumteiler sein?

Dann wenn du in der ikea bist musst du die Gardinen nehmen (Rollen) und zusätzlich das Päckchen mit dem Schienenwagen und dem Gewicht für unten rein. Was ich jetzt nicht weis ob das GEwicht rangeklemmt wird, oder man es umnähen/bügeln muss. Falls man es kürzen soll, entweder VORHER gut ausmessen und dann dem Nähservice geben oder du kaufst dir das Bügelband "SY" da kannst du es einfach umbügeln. .. wenn du selber ein guter Freund der Nähmaschine bist brauchst das natürl. nich...

Hmmm, wenn ich es richtig verstehe- eine Leiste oben an der Decke, in die du (mehrere?)Schiebegardinen einbringst? Die Leisten gibt es in mehreren Längen und mit 1 oder 2 Schienenläufen, ob es auch 3 gibt, weiß ich jetzt nicht. Wenn du dort Schiebegardinen kaufst, ist ja alles dabei. Solltest du sie selber nähen, brauchst du die Schiebewagen für oben und Leisten zum beschweren für unten. Nägel, Dübel zum Anbringen der Leiste...Die Schiebewagen brauchen noch solche Plastikteile, die in die Leiste eingeschoben werden und dadurch alles zusammenhalten und geschoben werden können.

Ich hoffe, es war hilfreich und vollständig. Wünsche viel Spaß beim dekorieren und wenn du nochmal hinfahren mußt, nimm es mit Humor. Teelichter braucht man ja immer ;-)

Suli02

Kann man bei Ikea online bestellen und es dann in der Filiale abholen?

...zur Frage

Eine günstige, preiswerte, moderne & zugleich leichte Gardine, die man direkt am Fensterrahmen befestigt?

Hallo,

ich wohne momentan in der Innenstadt im Erdgeschoss. Keine Rollos und ein schöner Blick ... in mein Zimmer.

Rollläden möchte ich keine. Ich will allerdings auch nicht an der Wand/Decke bohren/kleben oder ähnliches, um mir Gardinen aufhängen zu können.

Deshalb suche ich nach etwas, dass man direkt über dem Fensterglas, also am inneren Fensterrahmen befestigt. Und wenn man das Fenster aufmacht, bleibt so die Gardine am Fenster.

BILD 2: So meine ich das auf keinen Fall!


Ich suche etwas, dass wirklich das ganze Fenster bedeckt, aus einem lichtdurchlässigen Stoff/Material besteht (es soll schließlich kein Rollo sein), modern/schlicht aussieht und was man jeder Zeit leicht abnehmen kann.

Von daher kommt so eine Stab-Gardine auch nicht in Frage. Zumal so etwas nach längerer Klebbezeit Rückstände hinterlässt, die nicht mehr entfernbar sind, ohne vielleicht den Fensterrahmen zu beschädigen/zerkratzen. Das sagte schon der Vermieter bei der Wohnungsbesichtung und deshalb lasse ich das direkt.

Danke für jede Empfehlung, die auf meine Beschreibung zutrifft!

...zur Frage

Wie befestige ich Gardinenstangen auf 5 cm dickem Innenwandstyropor?

Wir haben einen Altbau, der von außen nicht gedämmt werden durfte und deswegen innen 5 cm Styropor an den Wänden hat. Auf dem Styropor befindet sich ein Textilgitter und ein hauchdünner Putz sowie Tapete. Man kann also, wenn man wollte, mit dem Daumen ein Loch in die Wand drücken. Nun möchten wir Gardinenstangen darauf befestigen. An die Decke geht nicht, da dort eine breite Stuckleiste befestigt ist, so dass die Gardine zu weit vom Fenster weg hängen würde. Gibt es Dübel (lang genug), die bis ins Mauerwerk reichen und dafür sorgen, dass beim Festdrehen der Schrauben nicht das Styropor zusammengerdrückt wird?

...zur Frage

Riss zwischen Wand und Decke sanieren?

Hallo nach dem Tapete abreißen hab ich mehrer Risse im Putz festgestellt. Auch zwischen Decke und Wand. Wie saniere ich diese Stelle?

Mit Spachtelmasse verputzen oder wird das wegen der Flexibilität mit Acryl verschlossen? Wenn verspachteln, dann auch mit Gewebeband, was an Decke und Wand befestigt wird?

Vielen Dank

...zur Frage

Gardinenstange hält nicht!

Abend, Ich hab vor ner Woche bei Ikea eine Gardinenstange gekauft mit Schals. Jetzt ist das Problem da das die Stange nicht in der Wand bleibt, da hinter der Wand ein riesiger Schalusiekasten ist. Und jetzt habe ich die Stange an der Decke befestigt was aber einfach nur noch rumwackelt und ich Angst habe das die Stange samt den schweren Schals runterkommt. Die decke ist vielleicht gerade mal 2 cm dick oder bisschen mehr. Und im Schalusiekasten der hinter dieser Wand ist gehen die Schrauben nicht weit genug rein. Habt ihr vielleicht eine andere Lösung dafür wie man sowas anbringen kann? Danke im Vorraus.

...zur Frage

*Help* - Schrank an die Wand befestigen*...

Huhu =)

Ich brauch einen neuen Schrank und hab einen wunderschönen bei Ikea gefunden. So nun das Problem: im Internet steht im Shop, dass dieser unbedingt an der Wand befestigt werden muss.

Beim Ikea-Standort, stand er gerade und ohne Hilfsmittel herum.

Ich kenne mich leider tatsächlich mit Dübeln, Schrauben und Bohrern überhaupt nicht aus. Einen Bohrer besitze ich noch nicht einmal - und möchte mir ungern für eine 10-Min. - Aufgabe, einen zulegen.

Zudem weiß ich nicht, welches Material bei uns in der Wohnung, für die Wände verarbeitet ist.

Nun meine Frageliste:

Punkt 1: MUSS man wirklich unbedingt jeden Schrank befestigen?? Punkt 2: Wo bekomme ich (leihen im Bekanntenkreis klappt nicht) einen Bohrer her, ohne ihn zu kaufen? Punkt 3: Wie stelle ich das Wandmaterial fest - ohne zu bohren! - ?

Danke für eure Antworten! =) LoveHidalgo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?