ikea küche gut?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine hält schon 9 Jahre und ist kein Bischen wakelig.

Hallo erstmal :) Ich persönlich hatte bisher nocht keine Küche von Ikea, allerdings haben Bekannte von mir eher negantive Erfahrungen gemacht (Aufbau, Qualität etc.). Aber natürlich gibt es auch zahlreiche Leute, die zufrieden sind. Ich würde dir eher empfehlen zu einem kleineren Unternehmen oder Geschäft im Ort zu gehen (selbst in einem 'Dorf' mit 10.000 Einwohnern haben wir zwei von denen) und die persönliche und meiner Meinung nach auch effizientere Beratung und Vorschläge zu holen. Außerdem ist auch diesen Firmen wichtig, dass das ganze richtig Aufgebaut wird, denn sonst stehen die Leute immer wieder auf der Matte. Bei Ikea hin gegen ist es denen egal, weil sich die entsprechenden Personen dann eher an umliegende Geschäfte wenden, wenn etwas falsch aufgebaut wurden..

bei einem anderem unternehmen wurden wir sozusagen als arme schlucker bezeichnet ,da wir keine küche für 12000 kaufen wollten, und das fanden wir schon hart, mit aufbau würde die küche bei ikea die hälfte kosten, und sieht auch nicht schlechter aus.

0

Hab bis jetzt an sich keine schlechten Erfahrungen gemacht. Man muss sich halt immer Bewusst sein, dass der niedrige Preis ziemlich an der Qualität kratzt.

Zum Beispiel wird, wie bei sehr vielen Gastronomie-gewerkschafften oder sonstigen Darbietungen, Wasser zu den mit Farbstoff und Aroma zugesetzten Getränken getan. Dies kannst du auch sehen, wenn du auf den Strahl schaust, während du dein Getränk auffüllst.

Ich versuche möglichst wenig, an Orten mit viel "Chemie" im Essen, zu essen. Es ist jedoch sicherlich nicht schädlich, wenn mal dort essen geht.

Bei Fragen kannst du diese einfach stellen ;)

MFG

So, hab grad gemerkt, dass du die Küche als Bau meinst und nicht das Essen, haha ^^

Also mit Ikea-Küchen selber, hatte ich nur 1 Mal zu tun. Ist natürlich nicht so proffesionell oder sonstiges, aber Nutzbar schon :)

0
@Saitosan

macht ja nix, das essen dort war eh nicht so besonders !

0

Hm, also, mein Mann und ich wollten mal eine Ikea-Küche kaufen. Wir hatten auch alle Teile ausgesucht und baten dann einen Verkäufer, uns zu helfen - der lehnte ab, uns würde keine Küche verkauft werden, erklärte er uns, denn in zwei Wochen würde eine neue Preisliste herauskommen und DANN erst würden sie wieder Küchen verkaufen.

Eigentlich ohne Worte, diese Frechheit, oder?

Von daher kann ich also NICHT sagen, wie es wäre, eine Ikea-Küche zu haben. Ich mache nur auf die Verkaufsmethoden aufmerksam und gebe zu bedenken, dass es gewiss seriösere Händler gibt.

das is ganz gut gelaufen, bei ikea,die verkäuferin war super nett und hat in einer std unsere küche entworfen, wir lassen sie aufbauen und da würde vor kauf einer kommen und genau abmessen und erst wenn alles passt,wird gekauft und eingebaut, hört sich eigentlich gut an .

0
@passi69

passi69, das hört sich natürlich ganz anders an als das, was uns widerfahren ist. Mich hat das damals entschieden abgeschreckt - wie es wohl auch jeden anderen abgeschreckt hätte, dem mitgeteilt wird, dass er zu warten hat bis die Preise erhöht wurden. Wie auch immer: "Service" ist jedenfalls etwas anderes, ich denke, sollten irgendwelche Probleme auftauchen, wird ikea sich herausreden.

0

Nie wieder! Der Montageservice bzw der Service generell (viel Spass beim Anrufen! Bitte jeweils 1 Stunde Wartezeit einplanen!) ist eine Katastrophe! Wir wurden versetzt, ohne Information (Termin wurde vergessen) und wissen nicht, wann und ob die Küche (Möbel verstellen seit einer Woche unser ganzes Erdgeschoss) jemals eingebaut wird. Nach meiner aktuellen Internet-Recherche ist das absolut kein Einzelfall.

Was möchtest Du wissen?