Was haltet ihr von Ikea Baby Betten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir hatten ein "mitwachsendes" Bett

Den Lattenrost haben wir, je älter unser Nachwuchs wurde, einfach mit der Zeit niedriger angebracht. Dann irgendwann entfernten wir ein Seitengitter und wechselten erst zu einem Jugendbett als das Kinderbett von der Länge der Liegefläche her langsam knapp wurde.

Insgesammt haben wir dieses eine Bett gut 4 Jahre benutzt. Ich finde das das schon etwas über das Bett aussagt.

In der Regel halten die ikeabetten tatsächlich was sie versprechen, allerdings nur, wenn an der Matratze nicht gespart wird. Gerade für die kleinen würde ich eine harte Matratze empfehlen aus seegras oder Rosshaar.
Ob sie auch als beistellbett geeignet sind kann ich dir nicht sagen, hatten selber immer ein stubenwagen. Aber ich denke eher nicht, da die Stabilität ja in erster Linie bei Ikea von allen 4 Seiten kommt ;)

Meine Freundin hatte bei ihrem 1. Kind ein Ikea Bett und es hat super gehalten, ich persönlich stehe mehr auf hochwertige Bettchen ( mir ist der Preis egal, Hauptsache mein Kind fühlt sich wohl ). Sonst halten die glaub schon gut

Was möchtest Du wissen?