Ikarus-Sekte

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Noch nie gehört 50%
Völliger Schwachsinn 25%
Sonstiges, und twar 12%
Ich kenne die Sekte und weiss folgendes dazu 12%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich kenne die Sekte und weiss folgendes dazu

Bei allem, was von Dr. Rath kommt, bin ich auch sehr skeptisch, aber einiges auf der genannten Seite machte auch mich nachdenklich. Ob diese "Sekte" - ich würde das eher als politischen Konglomerat bezeichnen - wirklich so existiert, weiss ich natürlich nicht, aber wenn man die derzeitige Entwicklung in Europa betrachtet, könnte was dran sein. Und wenn dann auch noch seriöse Menschen wie Prof.Dr. Schachtschneider ähnlich gerichtete Gedanken äussern, dann kommt man schon in's grübeln. Schaut einfach selber in http://www.youtube.com unter "Schachtschneider" nach.

Völliger Schwachsinn

Raimund, wenn ich Dr. Rath höre oder lese, krieg ich sooooon Hals!

Ich kenne die Sekte und weiss folgendes dazu

Verein der Panikmacher, ähnlich den Zeugen Jehovas mit ihren Weltuntergängen.

Das Leben zieht vorbei, so unwirklich.. stummer schrei

Alles scheint so unwirklich.. Ich stehe da sehe die Menschen doch nehme sie nicht mehr wahr. Alles zieht an mir vorüber wie der kalte Wind, nichts scheint real. Mir kommt es so vor als stände ich inmitten von Menschenmengen und beobachte wie sie leben und gehen, wie sie zerstören, reproduzieren, töten.. Was ist eigentlich noch echt ?

Meine innere Leere ist so groß, fühle mich weder lebendig, noch ausgefüllt. Wie in einem Film in dem ich die Hauptperson spiele, doch nicht anwesend bin. Nicht von Bedeutung. Wie in einem Traum der nicht endet. Ein Traum in dem ich mich verloren habe, Gefühle starben und ich mich viel zu normal für diese kranke und kaputte Welt fühle.

Nun sitz ich hier und verloren in Musik, am nachdenken wie immer.. doch langsam habe ich das Gefühl das ich aufgewacht bin. Gesehen habe wie das richtige Leben ist.

Verlust von geliebten Menschen, innere Schmerzen die einen zerfetzen.. Ich fühle mich so kaputt und verloren.. Ich komm hier nicht mehr raus.

Die Menschen können nicht mehr sehen, erwachen nicht aus dem Albtraum der hier spielt. Alles ein Test der nerven, um zu sehen wie viel ein Wesen aushalten muss bis es innerlich stirbt ?

Was ist das hier eigentlich? Haltet mich für verrückt. aber das Leben zieht nur noch an mir vorbei..

Unwirklich, Leere, Trauer..

Kein Entkommen? Zeitspanne..

...zur Frage

Gibt es thematisch ähnliche Sagen wie die von Ikarus und Dädalus?

Für die die es nicht - es geht da ums fliegen, sich dadurch mit den Götter gleich/ähnlich zu stellen und dann bestraft zu werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ikarus

Danke schonmal! :)

...zur Frage

Sozialisation und Identitätsbildung?

Hallo liebe Community. Ich bin vor ca. 2 Monaten auf den Begriff Sozialisation und die Identitätsbildung aufmerksam geworden und befasse mich seitdem etwas damit. Nun wurde in der Schule eine These aufgestellt, dass "die Sozialisation ein lebenslanger Prozess aber keine Einbahnstraße ist". Ich persönlich bin der Meinung, dass die Behauptung wahr ist. ( Bezug auf soziales Umfeld, Gewohnheiten, Regeln, Wissen, etc....) Was haltet ihr von der These? LG 4PPLE

...zur Frage

Sich selbst zeugen/gebären durch Zeitreisen.

Hallo zusammen. So bescheuert sich diese Frage auch anhört desto interessanter scheint mir deren theoretische Umsetzung.

Heute wärend einer Freistunde stießen wir in einer Zeitung auf einen Artikel der sich mit dem Thema "Zeit" beschäftigt.In eben diesem Artikel war auch ein Abschnitt, der sich damit befasst hat, dass ein Autor eine Geschichte erfunden hat, in der der der Protagonist in der Zeit zurück reisen konnte und sich selber zeugen/gebären konnte.Näher wird in dem Artikel leider nicht darauf eingegangen.

Für uns hat sich nun die Frage gestellt, die Möglichkeit in der Zeit hin und her zu Reisen mal vorrausgesetzt, wie dieser Typ das anstellen müsste um sich quasi selber zu zeugen/gebären.

Momentaner stand der Überlegungen:

er müsste der eigene Vater werden (VATER)

seine eigene Mutter sein (wir nehmen mal an das eine Schwangerschaft durch eine Geschlechtumwandlung möglich ist) (MUTTER)

(MUTTER) muss von (VATER) geschwängert werden.

Und der (SOHN) in die Vergangenheit reisen um eben zu (MUTTER) und (VATER) zu werden.

Jetzt zu meinen/unseren eigtl. Fragen: Wie genau müsste er wann und wohin in die Vergangenheit springen, um eben die oben genannten Punkte zu erfüllen?

Und was genau passiert mit dem Sohn in der Zukunft wenn er in die Vergagngenheit zurückgereist zum Vater wird und so sozusagen einen Sohn (sich selber) zeugt, der (da er ja die selbe Person ist, ebenfalls in die Vergangenheit reist) und das ganze quasi in einer Schleife endet?

Wie ihr seht, Fragen über Fragen.

Ich hoffe das sich jemand findet der genauso verrückt ist dieses Gedankenexperiment mal durch zu spielen und mir bei der Lösung hilft.

...zur Frage

Christentum in Südkorea größtenteils versektet?

Also ich habe schon oft gehört und gelesen, dass das Christentum die mitgliederstärkste Religion in Südkorea sein soll, insbesondere der Protestantismus. In Südkorea gibt es wohl auch einige Katholiken, Anglikaner und Orthodoxe; deren Verständnis des Christentums müsste sich also mit jener ihrer Konfessionen im Rest der Welt decken. Wie sieht das aber genau mit dem Protestantismus aus? Die anscheinend einzige größere protestantische Religionsgemeinschaft in Südkorea, zu der ich etwas gefunden habe, ist die sogenannte "Gemeinde Gottes des Weltmissionsvereins" (http://german.watv.org Auf Wikipedia gibt es auch einen Artikel, siehe: Kirchengemeinde Gottes, einen weiteren Link darf ich aber nicht hinzufügen, da meine Frage sonst als Spam interpretiert wird.). Diese scheint aber klischeehaftst das zu sein, was man als Sekte bezeichnet. Ich finde sie ziemlich schockierend, ja sogar an vielen Punkten schon unchristlich und chauvinistisch. Angeblich soll sie ja bis zu 1,6 Millionen Mitglieder haben. Diese Zahl gilt wohl für den weltweiten Zustand. Da die meisten Mitglieder aber in Korea leben sollen, frage ich mich ob das die größte protestantische Religionsgemeinschaft in Südkorea ist. Ist sie das also? Und wenn nein: Was ist (/sind) die größte(n) protestantische(n) Religionsgemeinschaft(en) in Südkorea?

...zur Frage

Sind wir alle nur von einer Künstliche Intelligenz erschaffen worden?

Hallo, was haltet ihr von der Vorstellung dass wir alle nur von teil eines gigantischen computer Algorithmus sinD. Bzw wir alle von einer Künstlichen Intelligenz erschaffen wurden. Also dass sich ein Computerprogramm mal gedacht hat, Yo lass mal Menschen und ne Erde in so ner Art Virtual machine erschaffen und schauen was passiert xD so fernab scheint mir diese Theorie gar nicht denn wenn es so wäre würde diese Ki bestimmt wollen dass wir mit solcher Ablehnung an dieses Thema herangehen. bzw. dass jeder gleich denkt es wäre unfug

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?