IIst Koks gefährlich?

4 Antworten

du meinst wahrscheinlich crack oder freebase, weil koks zu rauchen geht schlecht (weil es ein Salz ist) was nicht bedeutet das es unmöglich ist.

freebase ist es wenn ich normales koks mir ammoniak aufkoche und dann kokain als freie base erhalte was aber immer noch ca 1 stunde fährt wenn man es raucht (also es ist immer noch kokain)

und crack ist wenn man es mit backpulver aufkocht es fährt nur ein paar minuten (ist also kein kokain mehr sondern eben crack)

Crack und Freebase haben eine stimmungsaufhellende, euphorisierende Wirkung. Ein Gefühl erhöhter Energie, gesteigerter Aufmerksamkeit, Wachheit und Leistungsfähigkeit tritt auf.

Negative Rauscherlebnisse können unkontrolliertes Zucken und/oder Zittern, Schwächegefühl, Müdigkeit, Paranoia, Einsamkeitsgefühl und ein bedrohlich wirkendes Umfeld sein.

Außerdem ist Crack die Droge mit dem höchsten Abhängigkeitspotential (psychisch versteht sich)

Danke ich werde meinem Kumpel das zeigen vielleicht raucht er dann so was nicht

1
@lonnty

Bitte, ja wäre zu hoffen :)

doch falls er es tut ist er selbst dran schuld

0

Ach, Quatsch. So eine Kokarette ist nicht gefährlicher als ein Glas Wein. Aber er soll anderen Tabak nehmen als er sonst raucht sonst mag er den hinterher nicht mehr ohne Koks.

Ich werde versuchen ihn davon ab zu halten

0

alter bist du krank, verzieh dich in eine Klapse!!!! Sag doch nich so ein Blödsinn wenn du keine Ahnung hast du pipipipipi.

Wegen dir machen das vielleicht noch Kinder denk doch mal mit deinem furchigem Gehirn nach, alter Scholli sowas sollte man einsperren.

0

Warum? Wenn er meint das machen zu müssen ist es seine Beerdigung.

0

Bist du bescheuert?

Lass die Finger davon, Koks raucht man nicht!!!!

Da kann echt was ernstes passieren lass das bloß sein, gooott lass Gehirn regnen.

Ich möchte das nicht machen sondern ein Kumpel ich möchte ihn davon abhalten. Ich mach das nicht

0

Was möchtest Du wissen?