IIst es rufmord wenn ich eine ehrliche Rezension auf Google schreibe?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Rezension

Welchen Sinn sollte eine "Rezension" des Vorfalls haben außer Deinen Wunsch nach Rache oder Aufmerksamkeit  zu befriedigen? Wenn Du der Meinung bist, das Verhalten des Hausmeisters war eine Straftat, dann wende Dich an die Staatsanwaltschaft. Wenn Du Dich lediglich über ihn geärgert hast, dann reg Dich wieder ab. Aber darüber Google zu informieren? Das interessiert niemanden.

Und sie meinen die Staatsanwaltschaft wird das zur Rechenschaft ziehen ? 

0
@BedoppelNi

Das hängt davon ab, was der Hausmeister tatsächlich getan hat. Hat er zugeschlagen? Sind Verletzungen vom Arzt protokolliert worden? Dann bestünde der Anfangsverdacht einer Straftat und es wäre zu ermitteln. Oder hat er lediglich herumgebrüllt und erklärt, was er am liebsten getan hätte? Dann schickt man Dich wieder weg, denn dann ist ja nichts passiert außer heißer Luft.

0

Abgesehen von dem ersten Kommentar, wenn ich Rache haben wollte hätte ich mich gestern auch Easy Krankenhaus reif schlagen lassen können und der Mann währe seinen Job los.. 

0
@BedoppelNi

und der Mann währe seinen Job los..

Ein tätlicher Angriff ist meines Erachtens nicht in jedem Fall ein Kündigungsgrund.

0

Wenn dein Hund auf mich losgeht, wäre ich auch etwas ungehalten. Ohne den Sachverhalt zu kennen, kann man deine Frage nicht beantworten. Wie die Definition von "Rufmord" ist, kannst du nachlesen. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Rufmord

wenn es auf deine Sache zutrifft, ist es Rufmord, wenn nicht, dann nicht

Mein Hund ist nicht auf den Menschen los sondern auf den anderen Hund!!! 

Aber danke, ich lese gleich mal auf wiki

0

und was bringt Dir das???? Wenn Du zu schwach bist den Hund "in der Hand" zu halten, kannst Du  dich nicht mit dem Hund im öffentlichen Raum aufhalten.

So tickt unsere Jugend von heute!!!!!!!!!

0

Da haben sie vollkommen recht. Nur war ich einen Moment lang nicht aufmerksam weil ich in einem Gespräch war. 

0

Als wär ich der einzige Mensch dem mal die leine hinfällt... 

Ich habe mich bei dem Direktor beschwert und eine Anzeige erstattet... 

Rezension ist auch raus. 

Weitere Antworten sind also überflüssig. 

(Nichts gegen Hunde- ich liebe sie wirklich, aber) Ich würde auch auf jeden Fall ausrasten wenn ein Hund von jemanden auf mich losgeht. Da ich davor Angst habe und es mich ärgert dass Leute ihre "Hunde" nicht unter Aufsicht haben!! Ist mir schon zweimal passiert.. Das kann ich gar nicht leiden!

Mein Hund auf ihren HUND los ist. 

0

ja.... ich meine, pass das nächste mal besser auf dein Hund auf!

0

Schreib nur Wahrheiten

Danke für den Hinweis, das mach ich sowieso:) 

0

Was möchtest Du wissen?