IIst der Pilz schwefelporling giftig? ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau, Eibe z. B. wäre so ein Kandidat. Ist ein Nadelbaum mit kleinen roten Früchten. Wächst er an Eiche, kann er Bitterstoffe aufnehmen. An Weide habe ich ihn auch schon gefunden. Am besten soll er sein, wenn er an Obstbäumen wächst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sexy1111
21.06.2017, 09:22

Naja, als blutiger Laie würde ich diesen Pilz auch nicht essen wenn er neben einer Tollkirsche wüchse. 

0

nein,  es könnte aber sein, daß er giftig wird, wenn er an eimem giftigen Baum wächst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?