Iirgendwie hab ich das Gefühl was falsch gemacht zu haben,( zu viel ausgeklammert )?

 - (Mathematik, Ableitungsfunktion)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet



Korrektur: -3 statt -5

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – LMU München, Dipl. Math.

Ich muss zugeben, mit den Ableitungen von Exponential- und verknüpften Funktionen habe ich inzwischen Probleme - es ist 35 Jahre her, dass ich das gelernt habe ;-)

ich kann also nicht sagen, ob die jeweils "erste Version" für f' und f" korrekt ist ...

Wenn ja, ist Dir tatsächlich beim Ausklammern ein Fehler unterlaufen, m. E. müsste es heißen

f'(x) = ... = e^(-kx²)*(1-2kx²) - beim ersten Summanden bleibt ja "1" übrig, wenn man e^(..) ausklammert.

Dementsprechend wäre f" zum einen schon im Ansatz nicht richtig, zum anderen ist mir da völlig unklar, was Du da wie ausgeklammert hast ...

Auf jeden Fall müsste entweder vorne die 2 verschwinden oder in der Klammer nur eine 2 erscheinen - dann wäre aber aus dem zweiten Summanden noch eine 2 übrig.

Dann steckt in beiden Summanden der Term e^(-kx²), der könnte also auch mit ausgeklammert werden.

Und im zweiten Summanden hast Du ein ...kx, im ersten Summanden aber ...kx² - da bleibt beim Ausklammern ein x übrig, statt dass es zu ...kxx² wird.

Was möchtest Du wissen?