IInsta videi konnte wegen gema rechten nicht hochgeladen werden, was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe gestern versucht ein Videoprojekt auf instagram zu teilen, das video enthält musik von coldplay (im itunes store extra gekauft). 

Dass du es "gekauft" hast gibt dir keine Nutzungsrechte im Sinne des Urheberrechts. Dazu musst du eine Nutzungslizenz erwerben, die im Falle eines Künstlers wie Coldplay einige (zehn-) tausende kosten wird...

Das video wurde anschließend entfernt, mit der meldung, dass es gema lizensrechte enthält.

was ja auch absolut richtig ist!

Allerdings kann man dagegen "einspruch" einlegen in dem man angibt, dass man alle rechte an dem video hält. ( siehe foto)

Ja, aber du hast je keine Rechte an dem Video. Daher kannst und darfst du da auch keinen Einspruch einlegen!

Meine Frage: was passiert wenn ich einspruch einlege ? 

Da passiert nichts, weil du ja keine Rechte hast, wegen derer du berechtigt wärst das Lied zu nutzen, daher kannst du auch keinen Einspruch einlegen. Aber jetzt mal angenommen, dein Einspruch würde erfolgreich sein... selbst wenn dein Video mit der Musik veröffentlich werden würde, dann würde dieses gegen geltende Gesetze verstoßen und du könntest da handfeste rechtliche Konsequenzen mit ordentlichen Straf- und Schadensersatz Zahlungen oder noch schlimmeres bekommen!

https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__97.html

https://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__106.html

Natürlich gehört mir das lied nicht und ich möchte keinen rechtlichen ärger riskieren aber würde das video trd sehr gerne zeigen da sehr viel mühe und arbeit darin steckt.

Sowas sollte man sich halt vielleicht einfach mal vorher überlegen! 

Dann hättest du halt ein anderes Lied nehmen müssen, für das du dann eine ordentliche Lizenz erwirbst um es nutzen zu dürfen (z.B. bei einem Anbieter wie licensing.jamendo.com oder soundtaxi.com etc...) oder dir die Mühe ganz einfach sparen können! 

Es ist ja nicht so, dass das jetzt erst seit gestern ganz plötzlich verboten wäre fremdes Material unrechtmäßig zu nutzen, das war ja immer schon so!

Du hast mit dem Kauf bei iTunes, das Recht erworben, es auf deinen Geräten abzuspielen. 

Um dein Video auf YouTube der Welt zu präsentieren, wirst du dir für die Audio-Spur wohl etwas anderes einfallen lassen müssen. 

Anderen, lizenzfreien Sound verwenden. Gibt es z.B. bei Youtube.

Was möchtest Du wissen?