IIchBin195cm großwelches stockmar sollte mein pferd haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde dir ein Pferd über 170cm Stockmaß raten, wobei es nicht nur von der Größe von dir und dem Pferd abhängig ist. Auch dein Gewicht und der Körperbau des Pferdes müssen stimmen. 

Von daher achte neben Stockmaß auch unbedingt auf den Körperbau. Vielleicht findest du ja auch wen (Reitlehrer/in etc.), der dir bei der Suche hilft bzw. dich berät. 


Hoffe ich konnte helfen,

LG Ikeapflanze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
annisimoni 03.05.2016, 03:52

Merkwürdig, wie manche Menschen hier Daumen hoch und Daumen runter geben. ich habe diesen Hinweis mit 1,70 m Höhe und Körperbau exakt so gegeben, und zwar vor deiner Antwort und bekomme deshalb 3 Daumen runter. Hier scheinen wohl nur Dummköpfe und Möchtegern-Pferdeversteher unterwegs zu sein. Bei dir gibt es 3 Daumen hoch? Wer soll das noch verstehen. Allmählich denke ich, dass man die Spinner hier auf GF absolut nicht mehr für voll nehmen kann.

1

Es kommt auf dein Gewicht an und auf die Statur des Pferdes. Du kannst einen 1,45 großen Tinker reiten oder einen.1,80 großen Warmblüter. Mark Todd war ungefähr so groß wie du und sein Pferd 1,56 m. Mark Todd war mit dem Pferd 2 mal Olympiasieger. Allerdings war Todd rappeldürr. Und konnte reiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HannahHi 02.05.2016, 19:22

Das ist Flasch. Auch auf die Größe sollte man achten.

2
friesennarr 02.05.2016, 19:55

Es kommt sehr wohl auf die Größe auch an, ein sehr hochgewachsener Mensch bringt ein kleines Pferd aus der Balance und das hat dann nichts mit dem Gewicht zu tun.

0
Heklamari 03.05.2016, 11:30
@friesennarr

ein ungeschickter Mensch kanndas natrülcih aber ein guter reiter muß das nicht unbedingt.

schaut Euch doch mal all die Islandpferdereiter an - da ist das verhältnis auch manchmal gewöhnungsbedürftig; aber wenn die Körperbeherrschung und Balance stimmt, why not - wir sind doch keine Ignoranten - ODER ???

0

Du meinst Stockmaß? Das muss über 1,70 m liegen. Außerdem kommt es nicht nur auf die Höhe an, sondern auch auf die Breite des Pferdes. Das Pferd muss ja auch mit deinem Gewicht zurecht kommen. Man rechnet als Daumenmaß, dass die Differenz von Körpergröße zu Stockmaß nicht mehr als 20 cm sein sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
friesennarr 02.05.2016, 19:54

Da gibt es kein Daumenmaß dafür.

1
annisimoni 03.05.2016, 03:50
@friesennarr

Das gibt es sehr wohl. Die Größe von Pferd und Reiter sollte einigermaßen zusammenpassen, denn ein kleiner Reiter hat mit einem 1,80 m Pferd viele Probleme wie Putzen, Satteln und Aufsteigen. Umgekehrt tut sich ein kleines Pferd mit einem großen Reiter schwer. Neben dem Gewicht, haben die Pferde oft Probleme den durch den großen Reiter sehr weit oben liegenden Schwerpunkt auszubalancieren. Daher gibt es in Fachkreisen ein Daumenmaß, dass die "Höhe des Pferdes" mit der Größe des Reiters übereinstimmen sollte und die Differenz nicht größer als 20 cm sein sollte. Oder willst du jetzt ernsthaft behaupten, Ein 1,95 m Reiter könnte sehr wohl auf einem 1,50 m großen Pferd reiten? Damit würdest du dich nur lächerlich machen. 

0

Was möchtest Du wissen?