IIch werde von Lehrern ungerecht behandelt!?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde ihr das sagen: Zu frühe Urteile sind Vorurteile, aus denen der Irrtum emporsteigt wie der Nebel aus dem Meere. von Johann Heinrich Pestalozzi Deswegen sollten Sie nicht so früh urteilen, denn das Ereignis spielte sich anders ab.

SRKfan36 06.03.2014, 19:22

Ich stimme ihm/ihr zu, da wie er/sie schon gesagt hat, sie ohne nachzufragen, sich irgendetwas zusammengereimt hat! Man muss Bescheid bekommen. Es könnte ja außerdem sein, dass du den Eintrag gar nicht gesehen hast! ;)

Eine Frage: Hattest du noch andere Hefte und Blätter auf dem Tisch oder nur deine Englisch-Sachen? :)

0
pimmelarsch 06.03.2014, 19:47
@SRKfan36

nur meine english sachen waren auf dem Tisch.An diesen Tag hatten wir nur English und Physik und Sport

0

Neben diesem pubertären Nick gibt es vermutlich auch einige andere Punkte, die dein Zusammenleben mit der Umwelt stören.

Deine Geschichte mit der einseitigen Verdammung der Lehrerin mag ich nicht so recht ernst nehmen.

Was sind für dich "dumme Kommentare"?

pimmelarsch 06.03.2014, 19:49

Dein Kommentar zum Beispiel !!

0
pimmelarsch 06.03.2014, 20:00
@earnest

Ja schön für dich aber das macht die nicht LOBENSwert !!!

0
earnest 06.03.2014, 20:21
@pimmelarsch

Ich habe das unverschämte, vergiftete "Kompliment", das du mir geschickt hast, geöffnet.

An diesem Text kann man erkennen, wes Geistes Kind du bist.

3

Hallo Leute Ich habe momentan ein Problem und zwar hab ich eine Bemerkung bekommen weil ich anscheinend hausaufgaben in English gemacht hätte obwohl ich nur meine Tasche kurz geleert habe weil ich etwas gesucht habe und dann waren meine englichsachen auf dem tisch und in dem moment hat unsere Lehrerin Arbeitsblätter ausgeteilt und gedacht ich hätte english hausis gemacht obwohl wir nicht mal welche auf hatten.

Kein Satzzeichen zu finden. Das ist wohl GuteFrage Rekord. (Glaube ich.)

Aber jetzt: Was ist bei dir eine Bemerkung? Es gibt eine Bemerkung und dann nachsitzen?

hab ich zufälligerweise im Klassenbuch was nachgeschaut Herr Richter, ehrlich. Das Opfer ist mir zehn mal ins Messer gelaufen.

Deswegen ist meine Frage was für Argumente ihr habt wie ich mich rechtfertigen kann.

Pimmelarsch, (wer sich schon so einen Nick zulegt) wozu brauchst du Argumente. Dir ist bis jetzt alles egal, warum sollte dich das also jucken ob da was im Klassenbuch steht oder nicht. Vergesse es.

Dumme Kommentare könnt ihr euch sparen ;)

Bei deinem Text bleibt mir leider nichts anderes übrig als die Wahrheit zu schreiben.

Gruß Nino

Gugu77 06.03.2014, 19:44

Mußte gerade so was von Lachen bei "habe ich zufälligerweise Im Klassenbuch nachgeschaut...":-)))

0
pimmelarsch 06.03.2014, 19:50
@Gugu77

Maaaan Schade dass du am Lachen nicht erstickt bist -.-

0
Gugu77 06.03.2014, 19:58
@pimmelarsch

Meine Güte, bleibe ruhig. Ihr habt am Klassenbuch nichts zu suchen und das weißt du auch. Ich schreibe dir jetzt einen normalen Rat; falls deine Geschichte exakt so stimmt. Du hast eine Bemerkung erhalten, jedoch keine Information über den Klassenbucheintrag. Nun kommt es auch darauf an, wie eure Lehrerin es so handhabt. Ein guter Lehrer hat Regeln und die zieht er konsequent durch. Es gibt zudem auch Schüler, bei denen schneller reagiert wird, da sie eine "Vorgeschichte " haben - ruhig bleiben- keine Unterstellung.

So, du fühlst dich ungerecht behandelt, weil du laut deiner Geschichte nur Sachen sortieren wolltest und nichts anderes. Genau das sagst du zu deiner Lehrerin. Nichts anderes als die Wahrheit Viel Erfolg

1
pimmelarsch 06.03.2014, 20:12
@Gugu77

okay um das mal hier klar zustellen. wir haben im Klassenbuch sehrwohl was zu suchen klar! es kommt auf die schule drauf an ob man da was zu suchen hat oder nicht also kommt mal alle in eurem leben klar alter-.-

0
chanfan 06.03.2014, 20:13
@Gugu77

Was ist bitte eine Bemerkung? Das gleiche wie ein Eintag? Zu meiner Schulzeit gab es nur lustige Bemerkungen zum Unterricht. :)

Gruß Nino

0

Was möchtest Du wissen?