iich stehe auf dünne Frauen wieso aufeinmal?

3 Antworten

Schönheitsempfinden können sich auch wandeln - in Studien konnte man herausfinden, welches Hüfte-Taille-Verhältnis im Schnitt am attraktivsten ist. Das ist tatsächlich die 0,7. Also tatsächlich 90-60-90 ... man teilt einfach die 60 durch die 90 und erhält einen Schnitt von 0,666 also aufgerundet 0,7.  Aber das ist nur die halbe Wahrheit - innerhalb der Untersuchungen schwankt die Zahl erhebtlich.... so finden auch noch viele eine Frau attraktiv mit dem Mittelwert 0,8 (Plus/Minus).Wenn du da ein bisschen fülligeres magst , dann ist das erstmal absolut normal , weil das Schönheitsempfinden sich auch wandeln kann. Es bleibt aber im Schnitt immer in einem gewissen  Rahmen.


Ich seh gerade ich müsste genau andersrum argumentieren , aber daraus lässt sich ja im Prinzip das Selbe ableiten (:

0

Es ist das gleiche Prinzip wie wenn man klein war und z.b. Aubergine gehasst hat. Jetzt mag man es. Geschmäcker ändern sich ;)

Geschmäcker ändern sich manchmal eben

Was möchtest Du wissen?