IIch steh auf einen Klassenkameraden was jetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja das ist schwierig. Ich habe mich auch in einige verliebt, wo ich bis heute nicht weiß, ob die schwul waren oder einfach nur gern mit mir befreundet. Und ich wünsche heute, ich hätte mich damals  mehr getraut. Allerdings fragen will man oft nicht, weil man ja sonst in die "Weißt du was der gefragt hat?"-Falle getappt ist. Bleibt also Körpersprache sprechen und lesen lernen.

Schaut er dich oder andere Jungs länger an als üblich, oder weicht er deinem Blick aus? Beides könnte darauf hinweisen, dass er dich interessant findet. Am besten wirst du es aber herausfinden, wenn du viel Zeit mit ihm verbringst, und auch mal was persönliches von dir aus ansprichst. Dann siehst du wie er reagiert, ob er drauf enigeht, sich freut.

Die Summe der Verhaltensweisen erst gibt langsam mehr Gewissheit.

Du kannst auch ein paar allgemeine Komplimente als Versuchsballon starten, z. B: du hast heute ja was schickes an, wo hastn das her? Und dann mal seine Figur loben, und sagen dass du ihn sympathisch findest.

Manche fangen auch ne Rauferei an, wenn ihr halt die Typen für sowas seid, und wenn die plötzlich einen Tick zärtlicher wird, na dann wissen auch beide Bescheid ;-)

Nun, wenn er Interesse hat, wird es langsam mehr und mehr werden. Wenn es nicht mehr wird, hat er vielleicht nur Interesse an anderen Jungs oder an Mädchen oder ist halt noch nicht so weit.

Viel Glück!

Kannst dich ja mit ihm verabreden und "zufällig" in einem entsprechenden Club landen, oder du unterhältst dich ganz allgemein mit ihm über dieses Thema, dann siehst du schon, was er darüber denkt.

Merkt man das nicht automatisch ob jemand für den anderen mehr als normal empfindet? Freunde Dich mit ihm an und unternehmt was zusammen. Denke alles andere ergibt sich oder eben nicht. Wenn nicht, solltest Du nicht enttäuscht sein.

Viel Glück

Ich würde erst mal nachfragen wie er zum Thema homosexualität steht

Was möchtest Du wissen?