IIch rieche süß?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

So von der Beschreibung hört es sich wirklich wie Diabetes oder eine Insulinresistenz an, aber deiner Ernährung nach kann das ja eigentlich gar nicht sein. Gehe mal zum Hausarzt und lass ein Blutbild machen.

Wegen dem Geruch an deinen Händen, tunke deine Hände mal 10-30 Sekunden in eine Schüssel Milch, und schaue ob dann der Geruch neutralisiert ist, ggbf. machst du das 1-3 Tage je einmal. Gegen den süßlichen Geschmack, versuche mal mit Chlorhexamed zu spülen, das zerstört Bakterien, evtl hast du nur ein kleines Löchlein im Zahn.  

SeineTochter 29.06.2017, 00:12

Ok danke. ICh werde beides morgen ausprobieren. Danke !!!

0

Geh lieber mal zum Arzt.
Extremer Durst, viel Trinken und dadurch oft auf die Toilette müssten, sowie dieser süße Geruch sind Anzeichen für Diabetes.

Bist du gerade appetitlos?

Du musst dich nicht schlapp fühlen, als meine beste Freundin Diabetes diagnostiziert bekam hatte sie einen Blutzuckerwert, der 3x mal so hoch war wie normal und hätte eine Mathklausur schreiben können.

bin kein Arzt, aber es klingt schon auffällig. Übergewichtig bist du vermutlich nicht, sonst hätte ich gedacht, dass du einen Überschuss an Insulin hast. Hast du etwas neues in deinem Umfeld zB Kleidung aus bestimmten Material, Shampoo, neue Essgewohnheit oder neu aufgetretene Beschwerden?  AUf jeden Fall würde ich vorsichtshalber deinen Hausarzt fragen, schaden tut es ja nicht

SeineTochter 28.06.2017, 23:59

Ja neue Essgewohnheiten. normalerweise habe ich sehr viel Milch und Käse gegessen und seit zwei Wochen gar nicht mehr.

0

Klingt nach Diabetes Typ 1. Dieser Diabetes hat nichts mit Süßigkeiten zu tun. Da produziert die Bauchspeicheldrüse nicht mehr ausreichend Insulin. Diabetes kann man in jedem Alter bekommen.

Gehe zum Arzt und lasse Dich darauf untersuchen. Je früher umso besser. 

Das klingt nach Diabetes Typ 1...du solltest mal zum Arzt gehen. 

Riecht dein Atem nur süßlich oder hat es auch ein leichtes Bananenodeur?

Zucker ist ja  viel versteckt, Stärke ist auch ein Zucker...

SeineTochter 28.06.2017, 23:58

Ja ich weiss dass es sehr viel Zucker versteckt gibt ^^ aber ich umgehe hakt so viel extra Zucker, der offensichtlich ist. zB in kaffe oder Schokolade. ich habe jetzt noch nichts von Banane wahrgenommen. woher soll denn dann Diabetes herkommen ? ich dachte das kriegt man, wenn du zu viel süßes isst ? danke trotzdem ❤

0
SelfEnergy 29.06.2017, 00:24
@SeineTochter

Diabetes Typ 2 wird durch Uebergewicht beguenstigt, Zucker spielt keine Rolle [ausser das es Dick macht].

Diabetes Typ 1 ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das eigene Immunsystem die Insulin-produzierenden Zellen zerstoert. Hier spielt die Ernaehrung garkeine Rolle fuer den Ausbruch.

2
Schlauschwein77 29.06.2017, 07:46
@SelfEnergy

Der Zucker ist es der dann deine Werte hochtreibt und du dadurch Durst bekommst, wie drei Stunden in der Wüste. Lass dich mal auf Diabetis und die Schilddrüsenfunktion. Die kann auch für den Durst sorgen.

0
Unhappything 29.06.2017, 11:04
@SeineTochter

Da sieht man wie der Großteil immer noch keine Ahnung von Diabetes hat.. 

Zu erst es gibt mehrere Typen (kannst alle googlen und dir selbst einen Überblick verschaffen)

Typ 2 mit Übergewicht ist das was die meisten noch kennen. Meist hat sich da durch langen langen Überschuss an Zucker durch zu viel essen (daher ja auch Übergewicht) eine Resistenz gegen das eigene Insulin entwickelt. Sprich der Körper hat Insulin, produziert es aber es hat seine Schlüsselwirkung verloren weil die Zellen ein anderes Schloss entwickelt haben. 

Typ 2 gibt es aber auch OHNE Übergewicht, glaube dann heißt es Typ 2 B 

Dann gibt es Typ 1 dieser entsteht entweder durch eine Autoimmunerkrankung bei der der Körper die Zellen, die Insulin herstellen kaputt machen. Man hat einen relativen bis absoluten Mangel an Insulin. Schon Kleinkinder oder Säuglinge können das haben oder so auf die Welt kommen (Gründe sind aber vielschichtiger würde hier aber den Rahmen sprengen) 

Durch viel Wasser versucht der Körper den Zucker auszuspülen und über doe Niere, etc raus zuschmeißen. Daher der viele Durst und der süße Geruch. Diabetes ist danach benannt worden. 

0

Lass bitte bald mal beim Arzt deinen Blutzuckerspiegel messen. Sowohl der süßliche Körpergeruch, als auch der vermehrte Durst, könnten Anzeichen für Diabetes sein.

Wie hier schon mehrere User gesagt haben (und ausnahmsweise erstaunt mich diese hohe Kompetenz) zeigst Du Symptome von Diabetes.

Das ist sowohl der süssliche Geruch als auch der grosse Durst. Und Durchfall wäre davon wiederum eine zu erwartende Folge.

Naturheiler kennen die Diabetes übrigens schon seit Jahrtausenden. Und sie diagnostizieren sie durch Riechen an Haut, Mund und Urin und trinken diesen ggf. Eine untypische Süsse ist für sie immer das Indiz gewesen.

Also daraufhin mal checken. Geht mit einer einfachen Laborprobe des Urins.

Du bist halt einfach ein süßer Mensch ^w^ und wenn du dir Sorgen machst, wäre ein Arztbesuch nicht wirklich schlecht.

SeineTochter 28.06.2017, 23:54

Hahaha ja genau das hat meine Mama auch gesagt 😂 aber ich finds wirklich störend..

0

Kann ein erster Hinweis auf eine Mandelentzündung sein...

Was möchtest Du wissen?