IIch hab Grade auf meiner "Sit-Up" Bank trainiert und beim Training bekam ich leichte rückensxhmerzen kurz überm Po ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit den Situps ist das so eine Sache, diese belasten die Wirbelsäule sehr, wenn das Muskelkorsett nocht nicht die notwendige Kompaktheit besitzt.

Auf den Situpbänken kommt hinzu, dass sich viele nicht bewußt sind, dass Durch das Unterklemmen der Füße unter irgend etwas, die Belastung zu großen Teilen vom Bauch auf den Hüftbeuger umgelenkt wird,

Es gibt durchus rückenschondendere Übungen für den Bauch wie diverse Plankvariationen oder Beinheben im Liegen, im Stütz, im Hang.

Oder im Liegen: Beine getreckt nach oben halten und jetzt Becken vom Fußboden anheben. Das haut richtig rein.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kolemi211
23.02.2017, 23:50

Ok aber ist das jetzt schädlich auf Dauer oder normal? 

0

Hallo! Das ist der Bereich Ischias - und ein häufiges Problem - meist durch einseitiges Training.  Nur oder stark vorwiegend sit-ups und Crunches ist eh ungesund. 

Bei jeder Übung wirken Hebel. Und was vorne trainiert wird, muss hinten gestützt werden. Der Gegenpart ist der Rückenstrecker.

  Ergänzend Klimmzüge und Kniebeugen solltest Du auf jeden Fall noch machen.

 Einseitiges Training führt auch immer zu Dysbalancen. Darunter versteht man die Verkürzung einer aktiven Muskelgruppe (Agonisten) bei gleichzeitiger Erschlaffung des muskulären Gegenspielers (Antagonisten). 

Wer den Bauch trainiert darf den Rücken nicht vergessen - und umgekehrt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich im Fitness-Studio war und mehrere Stunden trainiert habe, dann bekomme ich auch des öfteren Rückenschmerzen, bei mir sind die Schmerzen meistens weiter oben, so etwa unter den Schulterblättern.

Da hilft mir dann Rheumagil und etwas Wärme. Rheumagil ist rein pflanzlich lindert den Schmerz. Man kann bei akuten Schmerzen auch mehrere Tabletten nehmen, dann geht der Schmerz auf jeden Fall weg. Und da sie ja homöopatisch sind, haben sie keine Nebenwirkungen.

Zusätzlich dusche ich möglichst warm und lege mir anschließend ein Wärmekissen auf die schmerzende Stelle.

So komme ich gut zurecht und die Schmerzen verschwinden schnell wieder. Kann ich dir sehr empfehlen, am nächsten Tag ist alles wieder gut. Diese Tabletten sollte man immer zuhause haben.

Es ist nicht normal, aber auch nicht weiter schlimm. Mach dir keinen Kopf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht normal, deine Bandschreiben im Kreuz rufen um Hilfe. Irgendwas stimmt mit deinem Training nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht. Vielleicht falsche Belastung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast dich wahrscheinlich nciht aufewärmt kommt öfter vor sowas

hatte ich auch, das ist ein verkrampfter muskel da hilft tiefe massagen und wärme damit der muskel sich lockert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?