Ihre Eltern erlauben es nicht.

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

oh man wer ist denn hier so früh am morgen on, alles nur erwachsene, was seid ihr denn bitte? mit 15 ist man in keinem schutzalter mehr was sex angeht, man darf ab 14 haben. sag doch einfach das du immer viel geld ausgeben musst und voll viel fahren musst... in getrennten räumen zu schlafen ist ja blöd, wenn man mehr zeit zusammen verbringen will oder :D ich find das total schade für dich. ihr könntet es natürlich auch so machen das deine freundin einfach sagt wenn die eltern euch eh nicht vertrauen dan soll sie anfangen die pille zu nehmen, dann brauchen se garnichts mehr zusagen. gegen das sexleben der tochter ich mein also das können sie ja nciht verbieten. und dann müssen sie keine angst haben, das i.was passiert. aber du willst ja eh nichts machen, vondahr sit die pille überflüssig aber lieber zu früh als zu spät. viel glück euch dann

tut sie ja sie fährt diese woche zum FA und lässt sie sich verschreiben und ihre eltern wollen es dann trotzdem noch nicht. Aber sie darf ja noch nicht mal zu mir fahren.

0
@RWEpower93

kommt zeit kommt rat. warte noch 1 bis 2 wochen vielleicht müssen die eltern auch erstmal denkend as du es ernst mit ihrer tochter meinst und nicht i.so ein daher gelaufener vogel bist

0

die Tochter fragt mit 14 nach der Pille und der Freund soll bei ihr schlafen. Hab ich das richtig verstanden? Gleichzeit sagt ihr nichts "versautes" tun zu wollen (was ist an Sex versaut?). Weiterhin behaupptest du, ihr könntet euch zusammen nehmen, abends alleine in einem kuschelig aufgemachten Zimmer? Sieht deine Freundin so abstoßend aus? Also ich würde dies euch auch nicht erlauben.

Dreht doch mal den Spieß um. Ja, ihr wollt miteinander schlafen, ja sie nimmt die Pille, ja ihr macht es im Zimmer und nicht draussen hinter irgendeinem Busch oder einer Bahnhofstoilette. Schlicht, ihr kommt authentischer rüber und klärt, dass ihr mit dieser Situation umgehen wollt und könnt. Und dann noch ein paar diplomatische Fragen an die Mutter wie man sich da und hier verhält, dann müssten die Eltern mit nem Klammerbeutel gepudert sein, da nicht entgegen zu kommen.

Vertrauen ist alles, und dafür tut ihr momentan nichts glaubhaftes.

Viel Erfolg!

Hallo, Mann weiß nie im leben was passiert deswegen würde ich noch paar jahre warten mit dem ünernachten oder sag einfach deinen eltern das ihr getrennt schläft z.b im wohn zimmer und in deinerm zimmer.Ihr könnt zsm camen oder viel telefonieren euch 1 mal in der woche treffen oder ihr beide sagt ich scchlafe bei den und den und dann geht ihr schön zelten ihr müsst eucch was einfallen lassen.

nichts versautes tun wollen?^^ naja, so recht glauben kann man das niemandem^^ und wenn man so aneinander gekuschelt im bett liegt kann man eh für nix garantieren, deshalb versteh ich ihre eltern...wie alt bist du denn? schliesslich ist sie noch im schutzalter, es wäre also eh verboten...du kannst nicht mehr als abwarten oder das vertrauen der eltern gewinnen... was sich immer als sehr schwierig erweist^^

Mit 15 würde ich das auch noch nicht erlauben. Kinder wollen immer ALLES haben und immer früher. Wenn du schreibst, sie ist schon fast 15, dann schreibe ich, sie ist erst 15.

Wie wäre es, wenn du mal mit ihren Eltern darüber reden tust ? Und, wie alt bist du denn ? wie ich sehe biste 17 ... naja, also ich würd das meiner 15jährigen tochter auch verbieten. minimum 16 und mit pille oder so, sonst geht gar nix.

Würde ich meiner Tochter auch nicht erlauben, passiert genug Schlimmes

das musst du respektieren, mit 15 würde ich das auch nicht erlauben

Warum heiratet ihr denn nicht, dann könntet ihr miteinander leben.

Was heisst "nichts versautes" findest du Sex was versautes? Wenn nicht dann nenne es auch nicht so abwertend-

Was möchtest Du wissen?