Ihr habt euch verletzt & euer Partner soll euch abholen. Er bringt Freunde mit. Wie findet ihr das?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da wird sich dein Freund aber enorm freuen. Da rufst du ihn an, obwohl er gerade mit seinen Jungs unterwegs ist "Aua, aua - ich bin vom Rad gefallen und kann nun nicht weiter. Hol mich" also kommt er, findet dein Rad, aber dich nicht, weil du dich versteckst, denn die Freunde wolltest du nicht dabei haben. Nächstes Mal kommt dein Freund gar nicht. Dann kannst du den Krankenwagen oder ein Taxi rufen, je nach Schwere der Verletzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man hilfe benötigt ist es egal wie viele Personen dabei sind! So schlimm scheint es ja nicht gewesen zu sein!

Er hat sie sicher als unterstützung mitgenommen, weiß ja keiner wie schlimm der Unfall ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann tut dir nichts weh wenn du dir nicht helfen lassen willst und auf eitelkeiten wert legst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich Hilfe benötigst, ist es egal ob dein Freund alleine oder mit Anderen auftaucht. Die Hauptsache ist doch, dass er dir hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja steh einfach dazu, dass du gefallen bist, also ein Fahrradunfall ist doch nichts peinliches, bete lieber und bedanke dich bei deinem dicken Schutzengel, dass du noch lebst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich fände das auch ziemlich bescheuert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Krankenhaus? Meine Güte, DAS sind ja Probleme!

Er war vermutlich mit ihen zusammen... Soll er sie nach Hause schicken, nur weil du anrust, und sagst, du hast Aua!???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?