Ihr guten Menschen glaubt immer ihr habt Recht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für mich klingt das Zitat ein wenig sarkastisch, was es wahrscheinlich auch ist, wenn man bedenkt, dass im Satz das Wort 'gut' eingefügt wurde.

Ich denke, dass der Mensch, der das gesagt/geschrieben hat, möglicherweise einfach die Personen meint, die von sich selbst behaupten, alles zu wissen und die denken, dass alles was sie tun, das Richtige ist. Ich interpretiere damit einfach diese unfassbar 'klugen' Menschen, die glauben, großen Einfluss zu besitzen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip glaubt doch jeder, das er immer recht hat.

Und im Zeitalter von Internet und (a)sozialen Medien denkt auch (fast) ein jeder, er wüsste über alles Bescheid!

Das ist natürlich Quatsch und ein jeder, der auch nur ein wenig in der Lage ist, auch mal Distanz zu nehmen (zu sich selbst) wird dies auch wissen.

Woher der Satz stammt, weiß ich nicht, aber ich könnte mir vorstellen, den haben schon viele klugen und dummen Leute benutzt! :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte noch beifügen dass das eine Frau gesagt hat als sie zum Tode verurteilt wurde weil sie irgendwas schlimmes getan hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?