Ihn verführen(bett)?

10 Antworten

Lass dir bitte nichts von irgendwelchen älteren Herren raten, die ihre eigenen Phantasien auf dich projizieren. Du bist noch jung, hast wahrscheinlich noch nicht so viel Erfahrung, und weißt eventuell auch noch nicht so genau, worauf du eigentlich so stehst und bist möglicherweise deshalb auch ein bisschen passiver, weil du nicht genau weißt, was du tun sollst und was dem anderen überhaupt gefallen könnte. Am besten redest du mal ganz offen mit ihm, was er so mag und wie, und sagst dann auch ganz offen, was du so magst und wie. Eine offene Kommunikation löst die Anspannung, inspiriert und führt letztlich dazu, dass ihr von euren vorlieben Bescheid wisst.. Dieses ganze "die Frau muss dies" und "der Mann muss das"- Gerede von irgendwelchen Leuten bringt da herzlich wenig, da Vorlieben sehr verschieden sein können. Ich fände es eher abtörnend, wenn meine Sexpartnerinnen dinge tun, die sie nur tun, um für mich aufregender zu sein, wie bspw. vor mir herumzutanzen. Wenn sie dabei spaß haben, ist es eine andere Sache. Wenn sie sich aber dabei unsicher fühlen, nimmt das die ganze Erotik heraus. Solche Dinge brauchen Zeit, und die sollten sich Menschen nehmen. Gegenseitiges unter Druck setzen, oder sich selbst unter Druck setzen, bewirkt das genaue Gegenteil.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen :)

Also ohne Details ... ich als m würde ja sagen, wenn es das übliche Problem ist, dass du dich zu passiv verhältst. Oder zu sehr bedienen lässt.

Frauen merken das oft gar nicht bzw nehmen das nicht so sehr wahr, habe ich festgestellt.

Dabei machen Kleinigkeiten schon sehr viel aus.

Als Beispiel aus meinem Leben, Ich hab mich immer daran gestört, wenn Frau sich  ausgiebig lecken lässt (und dabei fließen auch ordentlich Körpersäfte) dann aber beim Mann den Penis mit dem Mund nur kurz anfeuchtet ...

Und nein, auch wenn der Kiefer weh tut, ist es unhöflich nicht zu beenden, was Frau angefangen hat ;).

Du musst ja nicht Gurgeln mit dem Ejakulat, aber wenn er z.B. am Kommen ist, dann kann ja auch mit einem Handjob weiter gemacht werden. Und hinterher kannst du ruhig mal die Kuppe noch kurz mit dem Mund verwöhnen.

Auch wenn dann noch ein wenig nachkommt bzw was dran ist. So schlimm ist ein Tröpfchen Sperma nicht.

Das ist aber nun klar nur meine Erfahrung.

Finde raus, was er genau meint. Vielleicht reitest du ihn nicht wild genug oder er will dass du mal mit seinem Schließmuskel rumspielst ... wer kann das schon sagen, wenn du ihn nicht fragst?

35

Vlt. etwas zu konkret. :D

1
29
@Trashtom

Ja ... aber mit Absicht. Wenn schon "quasi anonym" hier gefragt werden kann, dann sollte man das Kind auch beim Namen nennen.

Ist doch nur Sex.

0
1

Also wenn mich eine Frau oral befriedigt, erwarte ich nicht von ihr, dies entgegen ihres eigenen Wohlbefindens (schmerzender Kiefer) weiterzuführen. Sie hat ja auch noch Hände und wenn sie die nutzen mag, freut mich das auch. Halte das andersrum genauso: Krampf in der Hand? Dann gehts halt anders weiter... so flexibel sollte man sein. Übrigens hat hier eine sehr junge Frau die Frage gestellt, die sollten wir nicht dazu bewegen, über ihre Grenzen zu gehen und den Spaß am Sex zu verlieren... 

0
29
@1Meinung

Mir kommen gleich die Tränen. Wer reif genug ist solche Fragen zu stellen, sollte auch ehrliche Antworten vertragen können.

Ich glaube ja nicht, dass ich hier besonders abartige Sexualpraktiken geschildert oder anempfohlen habe.

Aber es gibt einen gewissen Hang zur Passivität bei Frauen was das angeht und darauf wollte ich, eingehend auf die Frage, antworten.

Ob ich jetzt damit richtig gelegen habe, dass kann sie wohl nur selber beantworten.

0

Hi,

vielleicht solltest Du ganz klassisch vorgehen und IHN ganz unerwartet so empfangen: Nette (sexy) Dessous, toll geschminkt, Kerzen, 2 Gläser Sekt, romantische Musik.... Vielleicht ein gemeinsames Bad... Wenn Du Dich sexy anziehst - vor allem wenn er gar nicht damit rechnet - müsste das hinhauen... 

35

Das ist so hart kreativ. Vielleicht noch Rosenblätter überall und ein Plattenspieler mit "You can leave your hat on". ;)

2

Tipps für das Schmieren(Zungenkuss)?

Möchte gut küssen können um sie zu verführen Danke😊

...zur Frage

Wie am besten den Partner mal so richtig verführen? Ideen/Tipps?

Hallo zusammen! Ich möchte gerne meinen Freund verführen, nur bin ich irgendwie total einfallslos :( Dh. es bleibt immer beim Alten. Sind inzwischen 9 Monate zusammen & da wird natürlich manchmal alles zum Alltag. Ich möchte nicht das ihm langweilig wird was den Sex & das Vorspiel betrifft & würde ihn dann sehr gerne mal so richtig verführen, ihn überraschen & ihm ne Freude bereiten. Habt ihr noch tolle Ideen, wie man seinen Partner so richtig heiß machen kann? Sexy Dessous sind da natürlich schon vorrausgesetz.

Würde mich über viele Ideen/Tipps riesig freuen! Männer wären natürlich was hilfreicher ;)

...zur Frage

Subtil Männer verführen?

Hi

Wie macht man das? Ich will ehrlich sein. Ich bin jetzt 18 und will Action aber hab sowas noch nie gemacht.

Habt ihr Tipps?

Möglichst auch für nicht betrunkene haha

Und dass es nicht zu offensichtlich ist. Eher mit Klasse.

...zur Frage

Brauche Tipps beim fingern ?

Hallo bin 15 und will meine Freundin unten so richtig verführen wie mache ich das am besten?

...zur Frage

Es wird langsam "einseitig" "langweilig" im bett ....

Hey ,

Also ich bin jetzt schon ne lange zeit mit meiner freundin zusammen. Der sex an sich ist super , aber er wird von mal zu mal langweiliger weil es immer dasselbe ist ( sie oben ich unten ) Wollte fragen ob welche von euch Tipps haben wie es wieder "spaß" macht im Bett ? ...

...zur Frage

Freund verführen, wie mach ich das am besten?

Hi, mein Freund und ich führen eine Fernbeziehung und werden uns bald treffen. Er ist noch Jungfrau und traut sich nicht, mit mir Sex zu haben. Was kann ich tun, um ihm die Angst zu nehmen? Wie kann ich ihn verführen, damit er richtig heiß auf mich wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?