Ihn ohne erneute Vorwarnung verlassen?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Einfach blockieren --> Kontaktabbruch aus "dem nichts" 56%
Ihm auf wiedersehen zu sagen (ohne Grund) 22%
anderes 22%
Ihm zum 1000x zu sagen das er eine Sache ändern muss 0%

3 Antworten

anderes

Wenn du mit ihm Schluss machst, ohne ihm den Grund deutlich zu machen, kann es sein, dass er zum Stalker wird und immer um dich herum spioniert, weil er sich das nicht erklären kann und herausfinden will, was los ist. Das muss er aber wissen, um für sich(!) Trauerarbeit zu leisten und die Trennung zu verkraften, dich also loszulassen.

Mach ihm klar, dass er dich verletzt. Und womit.

Und dass du es nicht länger erträgst.

Mach es schriftlich. Kurz, präzise, klar und bündig! Gein Geschwurbel, kein netter Kleister.

Und Schluss. Keine weiteren Diskussionen. Keine weitere Chance, - die hat er gehabt. Er wird sich nicht ändern.

Einfach blockieren --> Kontaktabbruch aus "dem nichts"

Tu was dir am besten tut.

Noch ein letztes Mal reden, alles raus lassen, oder blockieren.

So wie du schreibst, hast du es ev mit einer gefährlichen Person zu tun, die dich nicht ohne Kravall gehen lässt.

Dann blockieren und ignorieren, ev noch ein letztes sms mit einer Erklärung senden.

anderes

wenn man nicht zusammen ist das spricht man einfach klar darüber.. ich möchte das nicht mehr so weiter führen mit dir weil es für mich nicht geht.. tschüß

Was möchtest Du wissen?