ihm meine nummer über seinen freund geben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

na gut. über die tatschliche kommunikationskultur der letzten jahre (whatsapp-verweigerer, 54j alt) bin ich manchmal ein wenig erstaunt, insofern kann meine antwort für dich schräg wirken....

angenommen, du machst es. ich frage mich dann allerdings, was du tust, wenn er dich dann anruft. wirst du überhaupt antworten können?

persönlich habe ich kein problem, einen franzosen nach dem weg zu fragen, aber bei einer französischen firma auf französisch anzurufen - da muß ich mich immer erst mal ordentlich überwinden.

insofern wäre die tatsache, dass du ihm ein kärtchen oder ein bierdeckel in die hand drückst, auf dem deine nr steht, sagen wir mal, eine gute vorbereitung, oder nicht?

zudem wüsstest du bereits in dem moment, an seiner reaktion nämlich, ob er für dich interessant bleibt und du dich auf den anruf noch freust - wenn der dann kommt.

ansonsten hast du klargemacht, dass du interesse hast - ohne gross was von dir zu vergeben, ich finde sogar, dass das eine gewisse coolness zeigt.

einen freund zu bitten, ihm die nr zuzustecken, und dann nicht mal zu wissen, was der dann sagt (ey, schau mal, die kleine da drüben ist total scharf auf dich, da geht was - oder schlimmeres), fände ich eher peinlich.

die kontrolle darüber, wie der erstkontakt aussieht, würde ich jedenfalls nicht aus der hand geben wollen, wenn ich du wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von igel111988
07.12.2015, 20:18

Aber ehrlich, seit es whats app, facebook usw. Gibt, telefonieren keine jugendlichen mehr. Es wird nur noch geschrieben. Wenn man sich dann besser kennt, dann vielleicht mal, aber auch sehr selten...so wie der brief langsam verschwindet. Sie ist schüchtern, sie wird niemanden ein bierdeckel in die hand drücken. Wir vielleicht noch, aber heutzutage (was sehr schade ist) ist einfach durch das ganze zeug die Kommunikation zurückgegangen.  

0

"sicher dass es okay ist? ich will nicht rüberkommen wie ne 10 jährige"

--> genau das tut es aber. Und ich weiß, wie schrecklich alle Gefühle in einem aussehen können, wenn man sich nicht traut und eine Riesenangst vor dem "nein" hat... aber wer sich nicht traut, kriegt auch keinen Freund/ keine Freundin - ist vielleicht auch nicht alt genug dafür. Habe auch das Gefühl, dass Ihr Euch noch gar nciht richtig begegnet seid?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich interpretiere die Frage so, dass du einem Jungen deine Nummer geben willst, dich aber nicht getraust und du es nun über einen Freund versuchst.

Also ich bin 16 (m) und fände das sehr komisch. Wenn du dich nicht getraust anzusprechen würde ich wennschon einen Zettel schreiben auf dem steht: Hast du Lust zu schreiben? Nummer, oder sowas ähnliches. Aber auch das fände ich etwas merkwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnyfunloving7
07.12.2015, 20:07

und wenn du das mädchen magst? ist es dann auch creepy?

0

Hallo, vielleicht hast du die Möglichkeit über facebook? Wenn nicht ist es ok mit dem freund, wenn du dich anderweitig nicht traust. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnyfunloving7
07.12.2015, 20:09

sicher dass es okay ist? ich will nicht rüberkommen wie ne 10 jährige

0

Wenn du ihn auf keinen fall so ansprechen kannst dann hast du wohl keine andere wahl außer es so versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnyfunloving7
07.12.2015, 20:05

aber ist es sehrrr komisch?

0

Was möchtest Du wissen?