Ihm ist alles zu Perfekt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,
versucht doch einfach mal was neues aus oder so. Redet miteinander was ihr besser machen könnt und versucht dann neue Dinge in eure Beziehung einzubringen.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder versucht er dich möglichst liebevoll loszuwerden oder bei euch ist der Alltag eingekehrt.
Das heißt, ihr habt euch eingespielt und das neue und aufregende ist vorbei. Das kommt in jeder Beziehung früher oder später.
Probiert neues aus. In allen Lebensbereichen. In eurer Freizeit, im Bett und im Alltag. Schmeißt es nicht einfach hin, nur weil die erste verliebtheit vorbei ist.

Es könnte aber auch sein, dass bei ihm die verliebtheit vorbei ist und sich keine liebe entwickelt...

Rede mit ihm auf jeden fall und schlag ihm vor, dass ihr neues machen könntet und überlegt euch was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt seid ihr denn?

Gerade im jüngeren alter tun sich Typen schwer damit, sich zu "domestizieren" .. 😃 ich mein damit, viele denken, die erste oder zweite richtige Beziehung kann es noch nicht gewesen sein. Quasi Angst davor sich komplett fest zu legen und schon für die Zukunft zu planen wie Kinder etc. Und auch die Angst davor im Leben etwas zu verpassen unter dem Motto meine Freunde sind alle Single und können jedes WE Party machen und Weiber aufreissen.

Im Normalfall legt sich sowas, wenn man den Partner richtig liebt und da solltest du dir die Frage stellen, hast du den Eindruck, ob er dich wirklich liebt oder ob er dich nur erobert hat und nun eine neue Herausforderung sucht?

Wenn generell so ein gewisser Alltagstrott eingekehrt ist, ist es ja im Normalfall auch nicht schlimm. So verliebt wie am Anfang ist man selten nach 9 Monaten, aber man muss auch einiges zusammen machen bzw unternehmen wie essen gehen, ausgehen, mit Freunden zB Minigolf usw damit man nicht nur zuhause nebeneinander einher lebt! Aber auch sollte man dem Partner frei Räume lassen.

Hm ich wünsche dir das beste für deine Beziehung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siennaix
24.07.2016, 12:07

Das Problem ist, wir führen eine Fernbedienung und sind eigentlich relativ jung, er hat gerade sein abi gemacht und ich Wechsels aufs Berufs Colleg. Früher war das mit dem schreiben und den 'Skype Verabredungen' kein Problem aber mittlerweile hat er keine Zeit mehr dafür weil er nur mit der Schule beschäftigt ist. Er meint immer er denkt die ganze Zeit an mich und will mich nie verlieren & jetzt sowas?

0

Er sagt es ja schon, ihm ist die Beziehung zu langweilig und so wie er sich ausdrückt bringt er auch keine Verbesserungsvorschläge oder sagt konkret was ihm genau fehlt. Diese Beziehung geht nicht kaputt die ist kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinem Freund fehlt es in Sachen Beziehung vermutlich auch altersbedingt an der notwendigen persönlichen Reife sprich für ihn scheint eine Beziehung aus einer Endlosschleife von Trallala und Hopsasa zu bestehen und ergo er scheint halt noch nicht so weit zu sein um zu begreifen, das eine Beziehung vor allem erheblich mehr als das ist. Von daher kannst Du bei Lichte betrachtet tun und lassen, was immer Du möchtest, nach einer gewissen Zeit wird es deinem Freund erneut in der Beziehung langweilig werden und früher oder später war es das zwischen euch beiden so oder so gewesen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts. Jeder Satz, der mit den Worten "Das ist nichts gegen Dich" anfängt, ist eine faule Ausrede um Schluß zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?