ihm gehts nicht gut , aufmutern nur wie?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sag ihm, dass du dir Gedanken machst, da du siehst, dass es ihm aus irgendwelchen Gründen nicht gut geht... Und vor allem versichere ihm, dass er sich immer an dich wenden kann, wenn er wen zum Reden braucht oder wen, mit dem er mal was machen kann in der Freizeit, um sich abzulenken... Das muss schon individuell kommen. Son AufmunterungsSPRUCH wirkt relativ oft einfach nur abgelutscht.

Viel Glück

schreib ihm doch einfach deine gedanken und mach ihm mut

Was möchtest Du wissen?