Ihm (dem Schwarm) jz das 'Spielfeld' überlassen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es könnte ja sein, dass er es vergessen hat (was ich nicht vermute). Du solltest ihn nicht anschreiben, da es Jemanden (meistens Jungs) immer nervt. Ich würde ihn an deiner Stelle ansprechen und nochmal fragen. Wenn du aber bemerkst, dass er es einfach nicht will oder kb hat oä, solltest du es lassen, da es bedeutet, dass er keine Interesse für dich hat. Ps: könntet ihr euch nicht in den Ferien treffen oder so? 

Also das mit dem Vergessen könnte sein, da er echt vergesslich ist. Und wenn ich merke bzw. Gemerkt hätte dass er kb hat mit mir zu schreiben oder i.was mit mir zu tun zu haben, hätte ich auch den Kontakt etwas zurückgeschraubt. Und ich könnte ihn nur noch morgen ansprechen und das ginge schlecht wenn wir danach was machen wollen. In den Ferien bin ich leider weg. :(

0

Also da scheinst du auf dem Holzweg zu sein Alara1307

Soweit ich es mitbekommen habe ist keine Junge an genervt, wenn ein Mädchen ihm schreibt! Ok das es das eine Mädchen gibt, von dem man überhaupt gar nicht angeschrieben werden will, mag ich nicht zu bestreiten! Doch sonst gab es da nie Beschwerden, zumal keines der Mädchen 50 Nachrichten innerhalb 3 Sekunden geschrieben hat und man als Junge gerade am Zocken oder mit seinen Freunden unterwegs war ;D

Also liebe Blauwale trau dich ruhig mit ihm ein weiteres mal in Kontakt zu treten xD sry wegen dem Ausdruck doch diesmal schlage ich vor das du mit ihm am besten von Angesicht zu Angesicht redest und wenn es nicht anders möglich sein sollte dann per Anruf! Wichtig ist seine Stimme zu hören da du daraus erkennen kannst ob er genervt oder unsicher und unwillig etc. ist!

Ich hoffe ich konnte dir helfen! Viel Glück :D

0
@mx2line

Deswegen habe ich ja auch gesagt, dass sie ihn lieber ansprechen sollte und nicht schreiben sollte.

Die meisten Jungs mögen es aber nicht, wenn ein Mädchen ständig etwas fragt.

Ich weiß ja nicht wie oft sie jtz schon gefragt hat aber ja.

0

Was möchtest Du wissen?