Ich finde Babys und Kinder einfach eklig doch meine Freundin drängt darauf?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sprich mit deiner Freundin und sag ihr, dass du keine Kinder möchtest (dass du sie eklig findest, kannst du dabei auslassen).

Sollte deine Freundin jedoch weiterhin auf Kind und Heirat pochen, musst du dich der Fairness halber von ihr trennen. Ihr würdet ansonsten ja nur Zeit miteinander verschwenden. Bis zur endgültigen Klärung solltest du Kondome benutzen (oder besser noch komplett auf GV verzichten), sonst darfst du dich in Kürze Papa nennen. Tu das dem Kind bitte nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr solltet euch trennen.

Ich bin mir sicher, das ihr Kinderwunsch bestehen bleiben wird...aber nicht sicher, ob du jemals deine Abneigung ablegen wirst.

Auf dieser Grundlage wäre immer einer von euch unglücklich...sie falls sie keine Kinder bekommt oder du, weil ihr welche bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, zumindest solltest du nicht mehr mit ihr schlafen. Denn, wenn sie dich schon zum heiraten zwingen will, zwingt sie dir auch ein ungewolltes Kind auf, z.B durch Manipulation der Verhütungsmittel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie muss sich einen anderen Mann suchen. Erkläre ihr das so lieb und ruhig wie möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr genau das. Sag ihr das du noch nicht bereit bist und kein Kind willst. Kommunikation ist die Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, das ist nun mal so bei fast allen Frauen. Irgendwann stellen sie dich vor die Frage, Kind oder ich. Da du dann nicht auf ewig der Böse in der Beziehung sein willst sagst du ja und hast dann ganz schnell ein Kind an der Backe. Jetzt ist es vorbei mit der Beschaulichkeit, denn deine Frau/Freundin hat all die Jahre umsonst die Figur geschont, danach ist alles nie wieder so wie vorher. Nicht nur das, Schlaf und ruhige Nächte kannst du vergessen, du musst dich auch darüber freuen von nun an angepinkelt zu werden, beide Hände in SchXXX zu stecken oder das sogar die Wände mit Exkrementen beschmiert werden. Das alles ist nicht genug, dank der Emanzipation hast du nun nie wieder Freizeit, denn Sie möchte ja auch mal Ruhe für sich, und schließlich sind es Eure Kinder. Das ist in etwas so wie wenn sich eine 5 jährige ein Haustier wünscht, am Ende hast du es an der Backe. Renn, lauf, hau ab! Leasing ist viel besser! Glaub mir, ich weiß von was ich rede. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaBoo
30.05.2016, 00:11

Gut, das nicht jeder Mann so denkt...sonst gäbe es wohl bald keine Kinder mehr. Ich finde deine Art und Weise (voller Abneigung) wie du dich anscheinend über deine Ex und deine Kinder auslässt widerwärtig und mir tun deine Kinder unendlich leid...so einen Vater braucht nämlich auch niemand.

2

Was möchtest Du wissen?